Di, 25. September 2018

Bewerbungen als Falle

07.09.2018 09:14

Dreiste Hacker-Attacken auf Tiroler Unternehmen

Mit heimtückischen Hacker-Angriffen sorgen derzeit Profi-Betrüger für Unsicherheit bei Tiroler Betrieben! Die Unbekannten schicken - getarnt als Stellenbewerbungen - Trojaner via E-Mails und legen somit gesamte Firmen-Netzwerke lahm. Drei Unternehmen waren bereits betroffen. Die Polizei rät zu erhöhter Vorsicht!

Es war eine vermeintlich harmlose Stellenbewerbung, die vergangenen Freitag im E-Mail-Eingang einer Haller Firma landete. Die Nachricht enthielt eine ZIP-Datei. Also ein Datei-Format, mit dem Fotos, Texte und Co. in komprimierter Form gesendet werden können. Soweit nichts Ungewöhnliches.

Beim Anklicken des Anhanges folgte dann aber die böse Überraschung - ein Trojaner! „Nach dem Öffnen der Datei wurde das ganze Firmen-Netzwerk verschlüsselt und lahmgelegt“, heißt es seitens der Polizei.

Hohe Geldforderungen
Das Haller Unternehmen wurde Ziel eines Online-Anschlages! Und es steht da nicht alleine da. Auf dieselbe Art und Weise wurden zuletzt auch die Netzwerke von Firmen in Fulpmes und Lans angegriffen. Dahinter stecken professionelle Erpresser, die es auf das große Geld abgesehen haben. „Um die Systeme wieder zu entschlüsseln, verlangten die Unbekannten hohe Geldbeträge in Form von Bitcoins“, schildern die Ermittler. Keine der Firmen sei jedoch auf die Forderungen eingegangen. Trotzdem seien Kosten von jeweils deutlich mehr als 1000 € entstanden, um den Schaden wieder zu beheben.

Polizei: Jeden Tag Daten sichern
Online-Attacken können für Unternehmen drakonische Folgen haben. Erpressung ist da nur ein Beispiel. Auch Datenmanipulationen oder Spionage seien möglich. Hans Peter Seewald vom LKA Tirol rät: „Firmen sollten jeden Tag ihre Daten auf einem externen Datenträger sichern. Zudem muss man bei E-Mails mit Anhängen stets skeptisch sein.“ Im Fall des Falles sollten Betroffene nie auf Forderungen eingehen, sondern die Polizei alarmieren!

Hubert Rauth
Hubert Rauth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International
SPÖ-Personalrochaden
„Mit neuem Team rasch an die Arbeit gehen“
Österreich
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.