25.08.2018 10:39 |

Hirscher-Konkurrent

Kristoffersen: Zehenbruch in der Vorbereitung

Henrik Kristoffersen im Verletzungspech: Norwegens Ski-Star hat sich in der Vorbereitung auf die kommende Saison die große Zehe am linken Fuß gebrochen. Das gab der große Konkurrent von Österreichs Ski-Aushängeschild Marcel Hirscher auf seinem Instagram-Account bekannt.

Das Unglück passierte bereits vor mehreren Wochen. „Ich wollte eigentlich schon vor ein paar Wochen wieder Skifahren gehen, aber ich habe mir die große Zehe am linken Fuß gebrochen“, so der 24-Jährige in den sozialen Netzwerken.

Somit musste Kristoffersen den Start ins Schnee-Training verschieben. „Es tut noch immer weh“, so der Technik-Spezialist. Mit einem angepassten Ski-Schuh will er sich aber schon nächste Woche den Feinschliff für die neue Saison auf der Piste holen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten