Do, 18. Oktober 2018

Auf Platz 5

10.08.2018 15:26

Dämpfer für Dadic: Medaillenhoffnungen schwinden!

Die Medaillen-Hoffnung von Ivona Dadic im EM-Siebenkampf von Berlin, erhielt im Speerwurf, der vorletzten Disziplin, leider einen empfindlichen Dämpfer. Unsere Rekordlerin blieb mit 47,42 m deutlich unter ihren eigenen Erwartungen und fiel mit jetzt 5615 Punkten vom dritten auf den fünften Zwischenrang zurück. Klar in Führung ist Weltmeisterin Nafi Thiam (Bel) mit 5984 Punkten vor Katarina Johnson-Thompson (Gb/5792), Carlin Schäfer (D/5704) und Titelverteidigerin Anouk Vetter (Hol/5629).   

„Ja,leider, das war jetzt ein erster Dämpfer“, bekannte Ivi, die natürlich hätte weiter werfen können, „ich hätte schon knapp 50 m erwartet!“ So ist der Rückstand auf eine Medaille freilich sehr groß geworden. Auf die momentane Dritte, Schäfer, sind es bereits 89 Punkte . Das bedeutet im abschließenden 800-m-Lauf (20.20 Uhr) schon einen Rückstand von circa 6,5 Sekunden. Eine Lücke, die auch Ivi Dadic kaum aufholen kann. „Aber ich werde natürlich kämpfen und möglichst schnell laufen!“ Und sicher einen tollen neuen österreichischen Rekord aufstellen.

Preiner 8., Lagger 16.
Im Vergleich zu ihrer Zwischenmarke von London 2017 ist da noch 113 Punkte im Plus. Verena Preiner liegt weiter auf dem guten achten Platz (5391 Punkte), Sarah Lagger rangiert auf Rang 16 (5139).

Olaf Brockmann, Berlin, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.