Do, 16. August 2018

Mehr als 200.000 Fans:

08.08.2018 18:30

Spielberg rüttelt am Rekord

Die MotoGP bricht am Wochenende wieder eine „Schallmauer“. In Graz rührten Petrucci, Miller und Nakagami schon einmal die Werbetrommel für das Event am Red Bull Ring.

Mit 206.617 Zusehern sorgte Le Mans im Mai für einen Saisonrekord in der MotoGP - „auch wir werden über 200.000 liegen“, sagt Organisator Philipp Berkessy vom Projekt Spielberg, der ab Donnerstag am Red Bull Ring Superbesuch erwartet!

Als Vorboten des PS-Spektakels (für das es noch Karten gibt) rührten die Motorrad-Piloten unter dem Slogan „Schloßberg grüßt Spielberg“ in Graz die Werbetrommel.

Trotz Riesenrummel am Hauptplatz nahmen sich Danilo Petrucci, Jack Miller und Takaaki Nakagami sowie die Talente Marcel Schrötter und Philipp Öttl, die mit der Spielberg-Straßenbahn „anreisten“, viel Zeit für die Fans - es gab unzählige Autogramme und Selfies.

Der Tipp der Insider für das Rennen am Sonntag: „Marquez ist sicher schwer zu biegen, aber die WM ist noch nicht gelaufen“, so Nakagami, „und Spielberg ist eine Ducati-Strecke“, ergänzt Miller. Nachsatz: „Sollte es am Sonntag regnen, dann setzt euer Geld auf Petrucci und mich!“

Volker Silli
Volker Silli

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.