Unfall an Kreuzung

Biker (18) nach Wheelie von Lastwagen überrollt

Oberösterreich
21.07.2018 09:24

Schwerste Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Linz, den er selbst mit einem „Kunststück“ verschuldet hatte.

Mit seiner orangen KTM wollte ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung in Linz einen Lkw und einen Pkw überholen. Beim Überholvorgang machte er einen Wheelie - und kollidierte mit einem weiteren Pkw, der gerade aus einer Kreuzung kam. Durch den Aufprall wurde der junge Mann unter den Sattelschlepper geschleudert und von den Rädern des Anhängers überrollt. Er erlitt schwerste Verletzungen.

Die Unfallstelle wurde mit Markierungen gekennzeichnet. (Bild: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR)
Die Unfallstelle wurde mit Markierungen gekennzeichnet.
Das Motorrad des jungen Lenkers ist schwer beschädigt. (Bild: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR)
Das Motorrad des jungen Lenkers ist schwer beschädigt.
Von diesem Lkw wurde der 18-Jährige überrollt. (Bild: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR)
Von diesem Lkw wurde der 18-Jährige überrollt.

Der Lkw-Fahrer, ein Rumäne, fuhr zwei Kilometer weiter und kehrte erst dann um. Er habe den Unfall zuerst nicht bemerkt, erklärte er.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele