Profilierter Stratege

Brieger folgt Commenda als Stabschef beim Heer

Österreich
17.07.2018 15:40

Das Bundesheer hat einen neuen Stabschef: Da General Othmar Commenda (64) im Juni in Pension gegangen ist, hat Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) Generalmajor Robert Brieger zum neuen Generalstabschef bestellt. Der 61-jährige Wiener gilt als einer der erfahrensten und profiliertesten Strategen des Heeres.

Nachdem General Commenda dem Heer in sieben stürmischen Jahren souverän vorangestanden ist, tritt sein Nachfolger in große Fußstapfen. „Mit Generalmajor Brieger habe ich einen ausgezeichneten Soldaten und Offizier mit langjähriger Truppenerfahrung im In- wie im Ausland zum neuen Generalstabschef bestellt. Er hat sich für bevorstehende Aufgaben mit seinem besonnenen und überlegten Führungsstil qualifiziert“, so Minister Kunasek. 

Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) (Bild: Sepp Pail)
Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ)

„Gemeinsam mit meinem Generalstab werde ich mich dafür einsetzen, dass die engagierten Soldaten bei der Truppe jene Bedingungen vorfinden, die sie brauchen“, bedankte sich Brieger pragmatisch. Vor seiner Bestellung am 24. Juli will er keine Interviews geben.

Christoph Matzl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele