Ausflug endet tragisch

Wanderin (80) in steilem Gelände in Tod gestürzt

Vorarlberg
13.07.2018 13:48

Tödliches Bergunglück am Donnerstag in Vorarlberg: Eine 80 Jahre alte Pensionistin war im Rahmen eines Ausflugs mit einer Begleiterin im Ortsgebiet von Sonntag im Großen Walsertal in steiles Gelände geraten. Als die Frau einen Hang queren wollte, rutschte sie aus und stürzte rund 90 Meter in die Tiefe. Sie erlitt tödliche Kopfverletzungen.

Die rüstige 80-Jährige war am Donnerstag mit einer Seniorengruppe aus Hohenems zu einem Ausflug zur Alpe Steris im Großen Walsertal aufgebrochen. Nach einem Bergfrühstück hatten die Teilnehmer zwei Stunden zur freien Verfügung. Die 80-Jährige nutzte mit ihrer Begleiterin die Zeit für einen Spaziergang auf einem Fahrweg.

Doch bald teilten die beiden Frauen die Befürchtung, nicht rechtzeitig zur Alpe zurückzukommen, woraufhin sie einen fatalen und für die 80-Jährige letztlich tödlichen Entschluss fassten: Sie nahmen eine Abkürzung, die über wegloses Gelände führte.

Unterhalb der Wangspitze gerieten die Pensionistinnen schließlich in stark abschüssiges Gelände aus Schiefergestein, die 80-Jährige rutschte aus und stürzte etwa 90 Meter über steiles Gras- und Felsgelände ab. Für sie gab es keine Rettung mehr.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
12° / 24°
heiter
11° / 26°
einzelne Regenschauer
12° / 26°
heiter
12° / 26°
heiter



Kostenlose Spiele