12.06.2018 18:48 |

Tour de Suisse

Juul-Jensen triumphiert auf 4. Etappe vor Matthews

Der dänische Radprofi Christopher Juul-Jensen vom Team Mitchelton hat am Dienstag aus einer Fluchtgruppe heraus die vierte Etappe der Tour de Suisse von Gansingen nach Gstaad (189,2 km) für sich entschieden! Der Australier Michael Matthews setzte sich mit acht Sekunden Rückstand im Sprint des Hauptfeldes durch. Die Gesamtführung behält der Schweizer Stefan Küng (BMC).

Bester Österreicher wurde als Tages-36. Bora-Profi Gregor Mühlberger, der mit dem Feld ins Ziel rollte. Der 24-jährige Niederösterreicher behielt damit den neunten Platz in der Gesamtwertung und ist in der Jungprofiwertung der Fahrer unter 25 Jahren Zweiter.

Das Ergebnis der 4. Etappe:
1. Christopher Juul-Jensen (DEN) Mitchelton 4:35:56 Std.
2. Michael Matthews (AUS) Sunweb +8 Sek.
3. Yves Lampaert (BEL) Quick-Step
4. Peter Sagan (SVK) Bora
5. Sonny Colbrelli (ITA) Bahrain
6. Magnus Nielsen (DEN) Astana
Weiters:
36. Gregor Mühlberger (AUT) Bora
51. Patrick Konrad (AUT) Bora
58. Hermann Pernsteiner (AUT) Bahrain alle gleiche Zeit
82. Michael Gogl (AUT) Trek +2:07 Min.
109. Stefan Denifl (AUT) Aqua Blue +7:25
Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Stefan Küng (SUI) BMC 13:26:19 Std.
2. Greg Van Avermaet (BEL) BMC +3 Sek.
3. Richie Porte (AUS) BMC
4. Tejay Van Garderen (USA) BMC gleiche Zeit
5. Peter Sagan (SVK) Bora +16
6. Michael Matthews (AUS) Sunweb +17
Weiters:
9. Gregor Mühlberger (AUT) Bora +30
11. Patrick Konrad (AUT) Bora gleiche Zeit
52. Hermann Pernsteiner (AUT) Bahrain +3:08 Min.
62. Michael Gogl (AUT) Trek +4:35
141. Stefan Denifl (AUT) Aqua Blue +26:39

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten