Di, 23. Oktober 2018

Kurz vor der WM

10.06.2018 06:59

Frankreich enttäuscht, Spanien siegt knapp

Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hat sich im letzten Testspiel vor der WM-Endrunde in Russland mit einem 1:1 (0:1) gegen die USA zufriedengeben müssen. Kylian Mbappe glich den Führungstreffer des US-Teams in Lyon durch Julian Green (44.) erst in der 78. Minute aus. Bei den Franzosen schied Stürmer Olivier Giroud mit einer Platzwunde an der Stirn nach knapp einer Stunde verletzt aus.

WM-Mitfavorit Spanien überzeugte nach dem 1:1 gegen die Schweiz auch zum Abschluss der Vorbereitung gegen Tunesien nicht besonders. Im russischen Krasnodar mussten sich die Iberer bis zur 84. Minute gedulden, ehe der kurz zuvor eingewechselte Iago Aspas mit einem Schuss von der Strafraumgrenze zum einzigen Tor traf. Die ebenfalls bei der WM engagierten Nordafrikaner hatten in der ersten Halbzeit die besseren Chancen.

Schweden musste sich im letzten WM-Test in Göteborg gegen Peru mit einem 0:0 begnügen. Die spektakulärste Szene hatte Schwedens Viktor Claesson mit einem Seitfallzieher vor der Pause. Peru mit dem wieder spielberechtigten Kapitän Paolo Guerrero blieb durch das Remis auch im fünften Länderspiel des Jahres ungeschlagen. Erstmals konnten die Südamerikaner dabei allerdings nicht gewinnen.

Dänemark schlug Mexiko in einem weiteren Test zweier WM-Teilnehmer mit 2:0 (0:0). Yussuf Poulsen in der 71. Minute mit einem sehenswerten Distanzschuss und Spielmacher Christian Eriksen drei Minuten später sorgten mit ihren Treffern für den Sieg der Hausherren in Kopenhagen. Mexiko war im Spiel nach vorne weitgehend ungefährlich, Javier Hernandez traf in der Schlussphase der Partie die Stange. Bei den Mittelamerikanern fehlten zu Beginn aber auch einige Stammspieler.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.