So, 24. Juni 2018

Kanu-EM

09.06.2018 22:00

Schwarz/Lehaci erreichen auch über 200 m Finale!

Für Viktoria Schwarz/Ana Roxana Lehaci verläuft die Flachwasser-Sprint-EM in Belgrad weiter erfolgreich. Das ÖKV-Duo landete im Kajak-Zweier-Vorlauf über 200 m am Samstag an der vierten Stelle, verpasste den direkten Einzug ins Finale damit nur um einen Platz. Im Halbfinale holten sich die beiden aber mit Rang drei das letzte der neun A-Final-Tickets.

Bereits am Freitag hatten die beiden über 500 m - ebenfalls über das Halbfinale - den Endlauf erreicht. Die Entscheidungs-Rennen finden am Sonntag (500 m/11.34 Uhr, 200 m/13.50 Uhr) statt. Schwarz/Lehaci waren mit ihrer Leistung in Vorlauf und Semifinale zufrieden: „Die Kurzdistanz über 200 m haben wir fast nicht trainiert, bei uns liegt der Fokus rein auf den 500 Metern. Die 200-m-Rennen nehmen wir nur mit, um mehr Rennpraxis zu bekommen“, so Lehaci.

„Wir sind gut drauf und es läuft gut bei uns. Wenn wir morgen das zeigen, was wir können, ist eine Top-3-Platzierung über 500 m möglich“, erklärte Schwarz. Die beiden holten zudem aufgrund ihrer guten Ergebnisse einen Quotenplatz für die European Games 2019 in Minsk. Im Canadier-Einer über 1.000 m klassierte sich Manfred Pallinger im B-Finale am Samstag auf Rang 18. Am Sonntag absolviert er noch sein B-Finale über 200 m sowie das 5000-m-Rennen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.