Di, 17. Juli 2018

Kanu-EM

08.06.2018 20:17

Schwarz/Lehaci erreichen das Finale über 500 m!

Viktoria Schwarz/Ana Roxana Lehaci haben am Freitag in Belgrad bei der Flachwasser-Sprint-EM im Kanu über 500 m das Finale erreicht! Das ÖKV-Duo landete im Kajak-Zweier-Vorlauf an der vierten Stelle, verpasste den direkten Einzug ins Finale damit nur um einen Platz. Im Halbfinale wurde dieses aber mit Platz zwei fixiert, 0,524 Sekunden hinter den Ungarinnen Erika Medveczky/Tamara Csipes. Das Finale ist für Sonntag um 11.34 Uhr angesetzt. Am Samstagnachmittag bestreiten die beiden den Vorlauf über 200 m.

„Im Vorlauf lagen wir bis zur 350-m-Marke noch in Führung, dann hat uns aber genau auf unserer Bahn der Gegenwind erwischt und wir hatten dadurch einen Nachteil. Dass wir ins Semifinale mussten, war aber nicht so tragisch. Für uns war es ein guter Test, weil es bei der WM auch so sein wird, dass zwischen Vorlauf und Semifinale nur circa drei Stunden liegen“, sagte Schwarz. Lehaci merkte an, dass ihnen das warme Wasser liegen würde. „Weil es dann weniger auf die Kraft, sondern mehr auf das Gefühl ankommt.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.