Di, 20. November 2018

WM in Russland

07.06.2018 10:59

Torgarantie Lewandowski lässt Polen hoffen

Polens Hoffnungen auf ein glanzvolles Abschneiden bei der WM-Endrunde 2018 trägt einen Namen. Robert Lewandowski traf auf dem Weg nach Russland aus allen Lagen und ließ dabei auch Weltfußballer Cristiano Ronaldo hinter sich. Der Torjäger des FC Bayern München avancierte dank 16 Toren in der Qualifikation zum nationalen Rekordtorschützen. Am 29-Jährigen richtet sich die gesamte Nationalelf auf.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).