In Italien:

Es ist amtlich! Juventus feiert den Meistertitel

Juventus Turin ist zum siebenten Mal in Folge italienischer Fußball-Meister. Dem Serienchampion reichte am Sonntag in der 37. Serie-A-Runde im Schlager bei der AS Roma ein torloses Remis um den 34. „Scudetto“ der Club-Geschichte vorzeitig perfekt zu machen. 

Für die „Alte Dame“ war es zudem der vierte Double-Gewinn in Folge nach dem am Mittwoch ebenfalls in Rom fixierten Coppa-Italia-Erfolg. Eine Bilanz, auf die man beim Klub wirklich besonders stolz sein kann.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten