Sa, 15. Dezember 2018

Keine Sicherheitsgurte

11.05.2018 21:16

40-Meter-Absturz mit Oldtimer in Mutters

Im Gemeindegebiet von Mutters kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Oldtimer stürzte samt Insassen rund 40 Meter über ein steiles Waldgelände ab. Der Lenker zog sich schwere Verletzungen zu. Zwei sich im Wagen befindliche Buben verletzten sich hingegen nur leicht.

Ein 59-jähriger Mann war am Freitagnachmittag mit seinem Fiat 500  im Gemeindegebiet von Mutters Richtung Schönberg unterwegs. Mit im Auto waren zwei Brüder im Alter von 13 und 15 Jahren. Aus bisher unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug über den linken Straßenrand hinaus und stürzte rund 40 Meter über ein steiles Gelände ab. Der Wagen kam schließlich auf der parallel verlaufenden Gemeindestraße „Gärberbach“ seitlich liegend zum Stillstand. 

Burschen nahezu unverletzt
Alle Fahrzeuginsassen konnten sich über die Dachöffnung selbst aus dem Auto befreien. Der 59-jährige Lenker erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen, die beiden Burschen blieben nahezu unverletzt. Fahrzeug selbst - ein Oldtimer ohne Sicherheitsgurte - wurde total beschädigt. Nach der Erstversorgung wurden alle drei in die Klinik Innsbruck gebracht.

Feuerwehr im Einsatz
Die betroffene Bundesstraße war während der Unfallaufnahme nur erschwert passierbar. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Mutters mit 20 Mann und mehreren Fahrzeugen sowie die Berufsfeuerwehr Innsbruck.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
Tirol Wetter
-9° / -1°
wolkenlos
-11° / -2°
wolkenlos
-10° / -4°
heiter
-10° / -3°
wolkenlos
-8° / -1°
wolkenlos

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.