Di, 16. Oktober 2018

Kein Spitzenplatz

17.03.2018 14:29

Kombi: Seidl in Klingenthal Achter, Rießle siegt

Mario Seidl ist am Samstag in Klingenthal im drittletzten Weltcup-Saisonbewerb der Nordischen Kombinierer auf dem achten Platz gelandet. Der nach dem Sprung auf Rang vier gelegene Salzburger verlor in der 10-km-Loipe in der zweiten Hälfte an Boden, war aber bester ÖSV-Mann. Der Deutsche Fabian Rießle feierte einen Start-Ziel-Sieg. Er hatte sich erstmals im Weltcup im Springen durchgesetzt.

Rießle gewann nach 24:06,6 Minuten mit 12,2 Sekunden Vorsprung auf den Finnen Eero Hirvonen und 22,1 auf Weltcup-Leader Akito Watabe aus Japan. Der deutsche Team-Olympiasieger feierte damit seinen dritten Saisonerfolg bzw. den insgesamt achten. Lukas Klapfer und Wilhelm Denifl verpassten mit den Rängen zwölf und 13 weitere Top-Ten-Platzierungen um knapp zehn Sekunden, Franz-Josef Rehrl wurde 16.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Klub greift durch
Nach Prügelei: Arda Turan muss hohe Strafe zahlen
Fußball International
Als Vorbereiter
Ronaldo lockt unzufriedenen Bayern-Star zu Juve
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.