Sa, 23. Juni 2018

Lindsey Vonn & Co.

05.03.2018 01:18

Die ärgsten Fashion-Flops der schönen Oscar-Stars

Eigentlich ist die Oscar-Nacht die glamouröseste Nacht Hollywoods. Bei einigen Stars blieb der Glamour aber irgendwo im Hotel liegen - sie machten am roten Teppich keine gute Figur. Allen voran Skisuperstar Lindsey Vonn! Im schwarzen Gothic-Look sorgte sie nicht gerade für wohlige Seufzer.

Skifahrerin Lindsey Vonn gehört ohne Frage zu den schönsten Frauen der Welt. Doch ihr Oscarkleid stand ihr gar nicht. Das schwarze Kleid mit eigenartigen Cut-outs am Knie, Bändchen und Transparentteilen gemischt mit Gittern wirkte wie ein Gothic-Wirrwarr kombiniert mit einem Halsband. Ursprünglich hätte das Kleid auch noch Ärmel haben sollen, wird berichtet. Die Stylistin der 33-Jährigen habe diese aber in letzter Minute abgeschnitten, heißt es.

Vonn war in guter Gesellschaft, wenn man so will. Auch Superstar Salma Hayek griff dieses Mal im Kleiderschrank daneben. Sie trug ein glitzerndes Paillettenkleid mit zu vielen Ketten.

Für Aufsehen sorgten auch die Starlets Blanca Blanco und Anne Erin Clark. Beide trugen dem Anlass kaum entsprechend recht wenig am Körper. Clark verzichtete sogar ganz auf ein Kleid. 

Doch nicht nur die Damen griffen daneben. Auch Eiskunstläufer Adam Rippon erschien ausgefallen zur Gala. Unterm Anzug mit schulterfreiem Sakko trug er ein ledernes Brustgeschirr. 

Natürlich gab es aber auch die Top-Kleider bei der diesjährigen Oscar-Gala zu bestaunen. Wer nicht auf Gold oder Silber setzte, kam in schlichter Eleganz. Weiß gab ebenso wie royales Blau den Ton an.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.