19.02.2004 08:09 |

F1-Tests

Klien erstmals unter den ersten Drei!

Bravo, Christian Klien - sein erstes "Stockerl" in der Formel 1! Unser Shooting-Star feierte am Mittwoch eine strahlende Rückkehr nach Valencia, wo vor zehn Wochen seine Jaguar-Karriere begonnen hatte: Sensationeller Dritter hinter Star Montoya und Button, um 0,380 schneller als sein Teamkollege Webber!
"Ich bin sehr viel zum Fahren gekommen, freuemich schon total aufs erste Rennen, bin optimistisch - es gehtweiter aufwärts bei Jaguar!" strahlte Klien nach seinem bisherbesten Testergebnis. Große Freude auch in der Box. Das Teamrelaxt, total happy - die beiden "Raubkatzen" haben gestern total239Runden gehalten! Und nur je ein William-BMW und BAR-Honda warenbei Michelin-Test (elf Grad) schneller als Klien! Kliens Könnenanerkannte auch neidlos Marc Webber: "Er ist erstaunlich reifund schnell - ein perfekter Teamplayer".
 
Christian also Thema Nummer eins im Formel 1 Zirkus,die Kampfansage von Ralf Schumacher an seinen Bruder ist genausoheiß: Er nimmt keine Rücksicht mehr auf Michael! DieDeutschen fiebern schon dem Schumi-Duell entgegen, seit unsererWahl-Salzburger die Testwoche in Jerez gewonnen hat: NächsteWoche in Imola heißt's erstmals Schumi gegen Schumi - imneuen Ferrari.
 
Denn bisher hat sich Ferrari mit Michael in Italieneingeigelt, nur einmal Barrichello (mit dem alten Auto) als "Spion"nach Barcelona geschickt: Aber der neue Ferrari F 2004 stelltsich in einer Woche der Michelin-Konkurrenz. Stunde der Wahrheitvor dem Abflug nach Melbourne. Ralf, nach 10.000 Testkilometernim neuen BMW-Williams: "Wir sind schneller als Ende 2003, aberFerrari ist das Maß aller Dinge".
Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten