Sa, 18. August 2018

Lake Louise

27.11.2003 11:32

Schifferer Schnellster im ersten Abfahrts-Training

Andreas Schifferer hatte am Mittwoch beim ersten Abfahrts-Training in Lake Louise die schnellsten Ski angeschnallt: Mit einer Zeit von 1:48,58 ließ er nicht nur Fritz Strobl knapp, sondern auch Stefan Eberharter und Hermann Maier weit hinter sich.
Fritz Strobl erreichte mit einer Zeit von 1:48,58das zweitschnellste Ergebnis vor dem Deutschen Max Rauffer (1:49,63).Die Plätze vier und fünf belegten Christoph Gruber (1:49,79)und der Amerikaner Daron Rahlves (1:49,97) gleich vor MichaelWalchhofer.
 
Die österreichischen Favoriten Stephan Eberharterund Hermann Maier mussten sich mit den Plätzen acht und 20begnügen.
 
Ergebnisse:
1. Andreas Schifferer AUT 1:48,58 Min.
2. Fritz Strobl AUT
3. Max Rauffer GER
4. Christoph Gruber AUT
5. Daron Rahlves USA
6. Michael Walchhofer AUT
7. Antoine Deneriaz FRA
8. Daniel Züger SUI
. Stephan Eberharter AUT
10. Lasse Kjus NOR
 
weiter:
15. Klaus Kröll AUT
20. Hermann Maier AUT
24. Bode Miller USA
30. Hannes Trinkl AUT
31. Hans Knauß AUT
33. Peter Rzehak AUT
40. Josef Strobl AUT
42. Norbert Holzknecht AUT
57. Johann Grugger AUT
65. Benjamin Raich AUT
 
Termine in Lake Louise:
Samstag, 29.11., 20.15: Abfahrt
Sonntag, 30.11., 18.45: Super G

Das könnte Sie auch interessieren

Sportticker
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International
2:0 gegen Hartberg
Prevljak schießt Salzburg zum Heimsieg
Fußball National
Kühbauer-Team jubelt
Überraschungsteam St. Pölten siegt auch bei Wacker
Fußball National
Liendl-Dreierpack
0:6-Debakel! WAC demütigt Mattersburg
Fußball National
Bangen um ÖFB-Kapitän
Das Knie! Baumgartlinger droht wochenlange Pause
Fußball International
Premier League
Arnautovic-Tor zu wenig! Pleite für West Ham
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.