30.12.2008 16:28 |

WM in der Wüste?

Katar an Ausrichtung von Fußball-WM interessiert

Katar denkt über eine Bewerbung für die Ausrichtung einer Fußball-WM nach. Der Generalsekretär des Verbandes bestätigte, dass der Golf-Staat über "die Mittel und die Fähigkeit" verfügt, bereits 2018 oder 2022 eine Endrunde auszurichten. "Wir sind interessiert und glauben, dass wir die WM erfolgreich ausrichten könnten", erklärte Saud al Mohannadi am Dienstag.

Eine Entscheidung über eine mögliche Bewerbung solle im kommenden Jahr fallen. Die Turniere 2018 und 2022 werden zeitgleich im Dezember 2010 vergeben. Das Bewerbungsverfahren für beide beginnt im Jänner.

Die kommende WM 2010 findet in Südafrika, die darauffolgende 2014 in Brasilien statt. Dementsprechend macht sich Europa Hoffnungen, 2018 wieder zum Zug zu kommen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten