So, 23. September 2018

Endlich Nichtraucher

21.11.2003 15:03

10 Tipps für ein rauchfreies Leben

Weniger ist mehr - das gilt vor allem im Kampf gegen den blauen Dunst. Schon der Verzicht auf eine Zigarette täglich lässt den Körper aufatmen. Warum nicht also nach der "sanften Methode" - also Zigarette um Zigarette - mit dem Rauchen aufhören? Wir haben 10 einfache Tricks für dich!
In Österreich rauchen 2,3 Millionen Menschen.Nimmt man an, dass der Durchschnittsraucher täglich etwaeine Schachtel Zigaretten raucht, so werden allein in der Alpenrepublikmehr als 50 Milliarden Euro jährlich für das kleineRauchvergnügen ausgegeben. Eine Summe, für die man sicheine eigene Südseeinsel, einen Privatjet, eine Luxusvillaund einen teuren Sportwagen leisten könnte...
 
Na, Lust bekommen das Rauchen aufzugeben?Diese Tricks helfen dir dabei!
 
1. Tipp:
Versuche, jeden Morgen das Anzünden der erstenZigarette hinauszuzögern.
 
2. Tipp:
Kaufe dir ein paar Schachteln Zigaretten und fülledeinen "Tagesbedarf" in kleine Plastiksäckchen. Gib aberin jedes Säckchen jeweils eine Zigarette weniger hinein,also in das erste z.b. 20 Zigaretten, dann 19, dann 18 usw. Beschriftedie Säckchen mit dem jeweiligen Datum und rauche nicht mehrals diese Ration.
 
3. Tipp:
Wenn du die Lust verspürst, eine Zigarette zurauchen, warte noch 5 Minuten bis zum Anzünden. Versuche,diesen Zeitraum nach und nach weiter auszudehnen.
 
4. Tipp:
Versuche in diesen Minuten an etwas anderes zu denkenund dich z.B. mit einem Kaugummi abzulenken.
 
5. Tipp:
Meide Raucherecken und Gelegenheiten, wo besondersviel geraucht wird!
 
6. Tipp:
Gewöhne dir an, die anwesenden Personen zu fragen,bevor du dir eine Zigarette anzündest.
 
7. Tipp:
"Vergesse" bewusst dein Feuerzeug zu Hause! So merkstdu ganz bewusst, wann du dir eine Zigarette anzünden möchtestund kannst so dein Rauchverhalten analysieren.
 
8. Tipp:
Kaufe dir deine Zigarettenpackungen nicht mehr aufVorrat. Gehe erst zum Automaten oder zur Trafik, wenn deine ZigarettenschachtelLEER ist.
 
9. Tipp:
Wie viel hast du heute geraucht? Notiere dir dieAnzahl der gerauchten Zigaretten ganz bewusst, z.B. in dem Nichtraucher-Tagebuchoder in der Antiraucher-Tabelle.
 
10. Tipp:
Du stehst unter Stress? Anstatt zur Zigarette zugreifen versuche tief durchzuatmen und dich zu entspannen. Eventuellhilft auch ein Kaugummi.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.