Foto: APA/EPA/HERBERT NEUBAUER

Mayer verpasst Sieg um sechs Hundertstel, Paris 1.

23.01.2015, 14:23
Zwei Österreicher am Podest, aber der Sieg geht an Südtirol: Im Super-G von Kitzbühel am Freitag verpasste Olympiasieger Matthias Mayer den ersten Platz nur um sechs Hundertstel und musste Dominik Paris den Vortritt lassen. Georg Streitberger (+0,34) landete auf dem dritten Rang.

Hannes Reichelt verpatzte seine Fahrt komplett und schaffte es nicht unter die besten 20. Der Salzburger wurde schon nach 20 Sekunden an der flachsten Stelle ausgehoben und hatte dann auch an der Hausbergkante nochmals Riesenglück. "Das waren technische Fehler, mich hat es gleich von Anfang an gefuchst", gestand Reichelt.

Marcel Hirscher hatte am Ende 2,78 Sekunden Rückstand auf Sieger Paris, darf sich aber in der Super- Kombination (am Nachmittag findet der Slalom statt) Chancen auf eine gute Platzierung ausrechnen. Hirscher äußerte sich nach dem Rennen "zufrieden, ich hab so eine Freude".

Der norwegische Top- Favorit Kjetil Jansrud (+0,78 Sekunden) wurde Siebter und landete damit erstmals in dieser Saison im Super- G nicht unter den besten Zwei. Im Kampf um den Sieg in der Kombi hat sich Alexis Pinturault die besten Karten verschafft. Der Franzose liegt vor dem Slalom 1,31 Sekunden vor Marcel Hirscher.

Mayer "muss etwas abbüßen"

Matthias Mayer freute sich trotz des knapp verpassten Sieges über Rang zwei: "Es war ein bisserl ein Glücksritt. Bei meinem Olympia- Sieg war ich sechs Hundertstel vorne - vielleicht muss ich daher jetzt die zweiten Plätze etwas abbüßen."

Auch Otmar Striedinger (6.) und Max Franz (10.) lieferten ein gutes Rennen ab. Wirklich "happy" war aber Streitberger, der sich mit Platz drei wohl endgültig sein WM- Ticket im Super- G neben Reichelt und Mayer gesichert hat. Der Salzburger hat seine anfänglichen Materialprobleme in den Griff bekommen, hatte aber bei einem gestreckten Sprung an der Hausbergkante Riesenglück.

"Da habe ich schon gedacht, ich liege", gestand er. "Ich war voll am Limit." Zum WM- Ticket meinte Streitberger: "Ein gutes Ergebnis im letzten Rennen vor der WM ist sicher nicht schlecht."

Dominik Paris, der seinen vierten Weltcupsieg - den ersten im Super- G - feierte, hätte sich "nicht gedacht, dass ich hier heute gewinne". Der Südtiroler hatte bereits vor zwei Jahren die Abfahrt in Kitzbühel triumphiert.

Marc Gisin schwer gestürzt

Pech hatte der Schweizer Marc Gisin, der an der Hausbergkante schwer stürzte und mit dem Hubschrauber abtransportiert werden musste. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist noch unklar.

Das Endergebnis

1.

Dominik Paris (ITA)

1:09,99

2.

Matthias Mayer (AUT)

1:10,05

+0,06

3.

Georg Streitberger (AUT)

1:10,33

+0,34

4.

Adrien Theaux (FRA)

1:10,50

+0,51

5.

Andrew Weibrecht (USA)

1:10,56

+0,57

6.

Otmar Striedinger (AUT)

1:10,67

+0,68

7.

Kjetil Jansrud (NOR)

1:10,77

+0,78

8.

Patrick Küng (SUI)

1:10,80

+0,81

9.

Christof Innerhofer (ITA)

1:10,82

+0,83

10.

Max Franz (AUT)

1:10,84

+0,85

.

Didier Defago (SUI)

1:10,84

+0,85

12.

Ondrej Bank (CZE)

1:11,07

+1,08

13.

Mauro Caviezel (SUI)

1:11,11

+1,12

.

Steven Nyman (USA)

1:11,11

+1,12

15.

Johan Clarey (FRA)

1:11,12

+1,13

16.

Werner Heel (ITA)

1:11,15

+1,16

17.

Beat Feuz (SUI)

1:11,19

+1,20

18.

Romed Baumann (AUT)

1:11,20

+1,21

19.

Dustin Cook (CAN)

1:11,22

+1,23

20.

Vincent Kriechmayr (AUT)

1:11,23

+1,24

21.

Carlo Janka (SUI)

1:11,26

+1,27

22.

Josef Ferstl (GER)

1:11,27

+1,28

23.

Sandro Viletta (SUI)

1:11,35

+1,36

24.

Hannes Reichelt (AUT)

1:11,36

+1,37

25.

Alexis Pinturault (FRA)

1:11,46

+1,47

26.

Natko Zrncic- Dim (CRO)

1:11,49

+1,50

27.

Markus Dürager (AUT)

1:11,56

+1,57

28.

Guillermo Fayed (FRA)

1:11,60

+1,61

29.

Klemen Kosi (SLO)

1:11,67

+1,68

30.

Siegmar Klotz (ITA)

1:11,71

+1,72

23.01.2015, 14:23
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum