Foto: Gerhard Gradwohl

Mayer: "Da flüchte ich lieber durch die Hintertür"

07.08.2014, 17:55
Auf dem Stilfserjoch beginnt Matthias Mayer am Freitag mit dem Schneetraining – davor besuchte die "Krone" den Abfahrts-Olympiasieger in seiner Heimat Afritz.

Die Bäckerei Strobl in Afritz in Kärnten am frühen Vormittag. "Habt’s mit dem Frühschoppen schon begonnen?", begrüßt Matthias Mayer die Männer, die auch um diese Zeit schon ein kleines Bier vor sich stehen haben, am Nebentisch lächelnd. Er selbst bestellt grünen Tee. Erzählt von seiner Kindheit in der malerischen Umgebung des Gegendtals im Großraum Villach. Von den ersten Ski- Versuchen auf den Liften in Verditz, die es heute leider nicht mehr gibt. Von der Schulzeit, in der der Maturant zumindest ohne Klassen- Wiederholen immer durchgekommen ist, wie er schmunzelnd erzählt.

Sternstunde in Sotschi

Vom Eishockey, vom Schwimmen und Tauchen am See. Oder vom Tennis, wo er heuer für den TC Afritz in der untersten Kärntner Spielklasse sogar Meisterschaft spielte. "Gewonnen haben wir nicht viel", schmunzelt er. Ganz im Gegensatz zum Winter davor. Wo der 24- Jährige mit Abfahrts- Gold bei Olympia in Sotschi für eine Sternstunde sorgte, wie es sie auch in der Sportwelt nur ganz selten gibt.

"Meistens flüchte ich da lieber bald durch die Hintertür"

Die Termine, die Verpflichtungen sind seither natürlich deutlich mehr geworden. "Es ist nicht schlecht, wenn man mit einem VIP essen oder trinken kann und einem die Menschen gratulieren. Um ehrlich zu sein: Meistens flüchte ich da lieber bald durch die Hintertür und geh mit meinen Freunden auf ein Bier." Die sind für ihn auch als Olympiasieger genauso wichtig wie eh und je. "Sie gehen halt im Winter in die Arbeit oder auf eine Uni in Wien oder Graz – und ich irgendwo auf der Welt in ein Starthaus. Aber im Sommer, wenn wir uns sehen, ist dann alles wieder wie vor 10, 15 Jahren."

Worte, die ihn nur noch sympathischer machen. Wie seine ganze Natürlichkeit. Seine Bescheidenheit, die so perfekt zur Idylle rund um den Afritzer See passt. "Klar wirkt sich so eine Goldene auch auf die Geldbörse aus. Und ich dachte mir schon: Jetzt könntest dir was kaufen. Aber was? Ich hatte ja immer alles, was man zum Glücklichsein braucht." Luxus gehört für Matthias offenbar nicht dazu. Und daran wird sicher auch sein neuer, finanziell höchst potenter Kopfsponsor, der am 25. August die Zusammenarbeit mit Mayer präsentiert, nichts ändern.

07.08.2014, 17:55
Peter Frauneder, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum