Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 17:45

Südaustralien sucht Biertester, Koala- Fänger & Haizähler

11.08.2010, 10:58
Auf der Suche nach Arbeitskräften versucht ein australischer Bundesstaat, gelangweilte Briten mit exotischen Jobs zu locken. Biertester, Haizähler, Koala-Fänger oder Kängurukot-Sammler stehen auf der Liste der freien Stellen, die Südaustralien über einen Vermittler in London anbietet.

"Wir bieten eine echte Chance, einmal von allem loszukommen", sagte der Londoner Vermittler Bill Muirhead. Südaustralien biete das ideale Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit, wirbt der Bundesstaat. Dies stehe "im starken Kontrast zu den langen Arbeitszeiten, hohen Steuern und steigendem Rentenalter in Großbritannien".

Während Großbritannien sich mit Mühe aus einer langen Rezession herausquält, hat Australien sich als einzige westliche Volkswirtschaft ohne jegliche Schrumpfung aus der Weltfinanzkrise gerettet. "Südaustralien bietet spannendere Arbeits- und Reisemöglichkeiten als jeder andere Ort auf der Welt." 10.000 Arbeitsplätze sind vakant, bewerben dürfen sich Briten zwischen 18 und 30 Jahren, die mit einem kombinierten Arbeits- Urlaubs- Visum einreisen dürfen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung