Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 20:48

Queen Victorias Riesenunterhose ausgestellt

08.09.2009, 15:59
Eine Riesenunterhose von Königin Viktoria ist nach fast 100 Jahren wieder im königlichen Besitz. Die üppig geschnittene Hose mit einem Umfang von 140 Zentimetern ist nun Teil der Kleidungskollektion des Kensington Palastes. Die Unterwäsche aus dem Jahr 1890 ist mit einer kleinen Krone und dem Monogramm "VR" der in jeder Hinsicht mächtigen Königin bestickt.

Die Unterhose war bisher im Privatbesitz. Wie sie im vergangenen Jahrhundert dorthin gelangte, ist nicht bekannt. Kuratorin Alexandra Kim (li.) verteidigte Viktorias Körperumfang bei der Präsentation des Mega- Kleidungsstückes am Dienstag. In jungen Jahren habe Queen Viktoria einen Taillenumfang von nur 51 Zentimetern gehabt, "aber nach neun Kindern änderte sich das vollkommen".

Um 690 Euro ersteigert

Der Palast hatte die Unterhose im Sommer für 600 Pfund (690 Euro) ersteigert. Viktoria lebte von 1819 bis 1901 und regierte fast 64 Jahre lang. Sie war eine der mächtigsten Frauen der Welt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung