Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.01.2017 - 23:23
Foto: AP

Schwangere Natalie Portman zeigt ihren Verlobungsring

10.01.2011, 12:34
Was für ein aufregendes Jahr für Schauspielerin Natalie Portman: Für ihre Rolle als Primaballerina in Darren Aronofskys Psychothriller "Black Swan" scheint der 29-Jährigen eine Oscarnominierung sicher, sie ist zum ersten Mal schwanger und wird heiraten. Jetzt hat die Schöne, die ihr Babybäuchlein noch geschickt verbirgt, ihren Verlobungsring vorgeführt.

Riesig funkelte der Ring am Ringfinger der linken Hand von Natalie Portman, als sie bei der "Palm Springs International Film Festival Awards Gala" einen Preis bekam.

Der französische Tänzer Benjamin Millepied (33), dessen Antrag Portman zu Weihnachten angenommen hatte, muss sich dafür in erhebliche Unkosten gestürzt haben. Der Ring besteht aus einem relativ großen Diamanten, der von kleineren Steinen umrandet ist.

Portman und der Choreograf lernten sich während der Dreharbeiten zu dem Thriller "Black Swan" kennen, in dem Portman eine Tänzerin spielt.

Mit Spannung erwartet wird nun, wann die Traumhochzeit stattfindet. Vielleicht noch im Jänner? Derzeit sieht man der überaus schlanken Portman ihr Babybäuchlein noch nicht an - siehe Infobox. Wir vermuten aber, dass wir sowieso erst im Nachhinein davon erfahren werden. Denn Portman ist sehr darauf bedacht, Persönliches eher geheim zu halten.

Dem Magazin "Entertainment Weekly" verriet sie über ihre Hochzeitspläne lediglich: "Ich habe mein Privatleben immer unter Verschluss gehalten, aber ich möchte sagen, dass ich unglaublich glücklich und dankbar bin, diese Erfahrung machen zu dürfen."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum