Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.03.2017 - 07:00
Foto: dapd

Diese Stars leiden unter massiver Bindungsangst

10.11.2012, 09:00
Gisele Bündchen, Bar Refaeli, Blake Lively, Erin Heatherton: Leonardo DiCaprio lacht sich wirklich immer die hübschesten Begleiterinnen an. Beklagen darf sich der Schauspieler also nicht, lange gehalten haben die Beziehungen aber dennoch nicht. Bindungsangst, so munkelt man in Hollywood, soll den 37-Jährigen aus den Armen der einen in die der nächsten Frau treiben. Und damit ist er in guter Gesellschaft.

Fünf Jahre war Leonardo DiCaprio einst mit Topmodel Gisele Bündchen liiert, danach weitere fünf mit Model- Kollegin Bar Refaeli. Doch seit der Trennung von der hübschen Israelin im Frühjahr 2011 scheint der Schauspieler rastlos von einer Liebelei in die nächste zu hasten. Nur sechs Monate hielt es der Hollywood- Womanizer bei "Gossip Girl" Blake Lively aus, zehn Monate waren es immerhin bei "Victoria's Secret"- Engel Erin Heatherton.

Blond, jung und gutaussehend – genauso, wie sich Leos Freundinnen stets gleichen, wird hinter vorgehaltener Hand nach jeder neuen Trennung derselbe Grund für das Liebes- Aus genannt: Eine massive Bindungsangst soll den 37- Jährigen plagen. "Erin wollte, dass es zwischen ihnen ernster wird, aber Leo ist noch nicht bereit dafür, sesshaft zu werden", mutmaßte auch dieses Mal ein Insider.

Hollywoods begehrtester Junggeselle

Ähnlich ergeht es wohl auch Hollywoods Junggesellen Nummer eins, George Clooney. Auch er darf sich über die Damen an seiner Seite keineswegs beschweren, dennoch hält es der Beau niemals lange bei einer aus. Renee Zellweger, Lisa Snowdon, Sarah Larson und zuletzt Elisabetta Canalis mussten dies bereits schmerzlich erfahren. Canalis' Ende an der Seite von sexy George zum Beispiel war spätestens in dem Moment besiegelt, als die fesche Italienerin plötzlich von Ehe und Kindern mit dem Star zu reden begann. Nur wenige Wochen später gab Clooney seiner Gefährtin den Laufpass.

Ob er in seiner derzeitigen Freundin Stacy Keibler nun die perfekte Frau – vielleicht sogar fürs Leben – gefunden hat? Die erklärte nach einem Jahr Beziehung jetzt nämlich, dass sie eine Hochzeit mit ihrem George "noch überhaupt nicht ins Auge gefasst" habe. Und auch Kinder seien bei der 33- Jährigen momentan kein Thema. "Ich bin auf keinen Fall die Art von Frau, die über so etwas redet", erklärte sie weiter. "Ich bin nicht wirklich an der Ehe oder an Kindern interessiert." Und solange sich das nicht ändert, hat Stacy wohl gute Chancen, noch ein Weilchen die Frau an der Seite von George Clooney zu bleiben.

Womanizer mit Angst vor Nähe

Auch Gerard Butler hat den Ruf eines Herzensbrechers. Der smarte Schotte schleppt angeblich reihenweise junge, gutaussehende Frauen ab – und gibt dies auch offen zu. "Ich bin kein Heiliger und genieße es, als Single eine Menge Spaß zu haben", erzählte er einst in einem Interview. Seine Meinung zum Thema Ehe fällt daher auch eindeutig aus. "Ich habe gegenüber der Ehe Vorbehalte und Ängste. Ich möchte mich nicht verwundbar machen." Bindungsangst, so der Feschak, sei daher auch seine "größte Schwäche".

Ob das auch John Mayer zugeben würde? Der scheint nämlich ebenfalls unter einer ausgeprägten Bindungsangst zu leiden - auch, wenn er sich selbst wohl lieber als Womanizer schlechthin bezeichnen würde. In den letzten Jahren hat sich bei dem Sänger bereits eine Menge an hübschen Ladys zum Schäferstündchen eingefunden. Jennifer Aniston zum Beispiel hoffte rund ein Jahr lang, den Frauenhelden zähmen und fix an sich binden zu können. Aber auch sie scheiterte, wie schon Jennifer Love Hewitt und Jessica Simpson vor ihr.

Die Liste von Mayers Verflossenen ist jedoch noch viel länger: Er soll auch schon Taylor Swift, Cameron Diaz, Minka Kelly, Renee Zellweger und Rashida Jones vernascht haben. Aktuell versucht Katy Perry ihr Glück mit Mayer. Wie lange diese Liaison halten wird, steht aber in den Sternen.

Noch mehr Hollywood- Hotties mit Bindungsängsten findest du in der Infobox!

10.11.2012, 09:00
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum