Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 21:38

Danke Thomas! Es war ein fröhlicher Abschied

04.12.2011, 00:56
Mit den Worten "Das muss ein fröhlicher Abend werden" hat Thomas Gottschalk am Samstagabend sein Publikum zum letzten Mal in einer "Wetten, dass..?"-Sendung begrüßt - und er sollte sein Versprechen halten. Es wurde eine Abschiedsshow, wie sie lustiger nicht hätte sein können, ohne Wehmut, aber doch mit sehr berührenden Momenten. Beste Fernsehunterhaltung, die das Publikum ihm am Ende mit Tränen in so manchen Augen und anhaltendem Applaus gedankt hat. Wir schließen uns an: Danke Thomas!

Im gewohnt exzentrischen Aufzug - Samtfliege zum rot- karierten Anzug - und ohne Sentimentalitäten verabschiedete sich der 61- Jährige nach 151 Sendungen. "Es soll spaßig sein. Ich bin der letzte Clown, der unterwegs ist. Berlusconi ist weg, Gadafi ist weg", sagte er zu Beginn und erntete gleich die ersten Lacher der 3.000 Zuschauer in der Friedrichshafener Rothaus- Halle. Nur Co- Moderatorin Hunziker versprühte ein wenig Abschieds- Atmosphäre, servierte im sexy goldenen Glitzerkleid eine Tortennachbildung einer Couch mit Marzipan- Gottschalk und Marzipan- Hunziker und versorgte die Gäste mit Champagner.

Wird Jauch Gottschalks Nachfolger?

Die Gäste der letzten Sendung waren gut gewählt. Mit Günther Jauch saß auch ein potenzieller Nachfolger des Superstars auf der Wettcouch. Die beiden alten Kumpel aus Tagen beim Bayerischen Rundfunk spielten sich gekonnt die Bälle zu. Gottschalk fragte Jauch dann direkt, ob er sein Nachfolger werden wolle, der sagte nicht sofort Nein, sondern erbat sich 24 Stunden Bedenkzeit und schlug vor: "Morgen Abend, 20.15 Uhr, bei mir, der große Jahresrückblick auf RTL. Du kommst zu mir, wir besprechen das in aller Ruhe."

Iris Berben brachte Gottschalk Handschellen mit, mit denen sie ihn am liebsten "an die Couch gefesselt" hätte. Til Schweiger kam mit Jessica Biel, um den gemeinsamen Film "Happy New Year" zu promoten, und schrieb heimlich SMS auf der Couch. Karl Lagerfeld überraschte "Tommy" mit einer Zeichnung, auf der dieser einen Anzug im Lagerfeldstil trägt. Die Torte am Tisch bedachte der wortwitzige, vor einigen Jahren erschlankte Lagerfeld keines Blickes und meinte lediglich: "Die ist wie Plastik für mich, die existiert nicht." Dann plauderte er unentwegt mit Jessica Biel.

Kandidatin will mit Gottschalk durchbrennen

Der Modezar stand für eine Wette Pate, bei der eine Kandidatin die schrägen Outfits von Gottschalk der jeweiligen Show zuordnen konnte. Nachdem die junge Frau, ein erklärter Fan von Gottschalk, die Wette gewonnen hatte, gab's einen Kuss, außerdem bat sie den Showmaster, mit ihr durchzubrennen.

Wettkönig und Besitzer eines neuen Autos wurde der 21- jährige Germanistikstudent Daniel Langemeyer aus Mettingen (Nordrhein- Westfalen), der es schaffte, zusammen mit 47 anderen per Salto auf einem zwei Quadratmeter großen Tisch zu landen - und alle blieben stehen, hocken oder liegen.

Auch am Ende gab es keine Tränen, keine Rührseligkeit, dafür eine ehrliche Dankesrede an das stehende und applaudierende Publikum und die Wettkandidaten: "Sie mit ihren Ideen haben diese Sendung am Leben gehalten", sagte Gottschalk. Es wäre bitter für ihn zu sagen, das sei es gewesen mit dem Scheinwerferlicht. "Deswegen komme ich bald wieder" - gemeint war sein Einstieg bei der ARD, wo er ab 23. Jänner die Vorabendshow "Gottschalk live" moderiert. Seine letzten Worte bei "Wetten, dass..?": "Gute Nacht, es war eine tolle Zeit, auf Wiedersehen." Dann verschwand er hinter der legendären Tür.

04.12.2011, 00:56
AG/pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum