Foto: AFP

Sepp Blatter wird Kolumnist bei Schweizer Zeitung

20.04.2016, 12:42

Ab kommendem Wochenende schreibt der 80- jährige ehemalige FIFA- Chef Joseph Blatter regelmäßig eine Kolumne für die Zeitung "Schweiz am Sonntag". Blatters Sport- Wort zum Sonntag soll etwa alle zwei Wochen erscheinen, erklärte Chefredakteur Patrik Müller am Mittwoch.

Zuvor hatte er im Kurznachrichtendienst Twitter den Neuzugang bei den Kolumnisten seiner Wochenzeitung verkündet. Blatter will offenbar nicht allein den Fußballsport im Auge behalten und kommentieren: "Seine erste Kolumne dreht sich um Fußball, es muss aber nicht jedes Mal ein Fußballthema sein, sondern kann sich auch im weiteren Sinn um Sport oder Sportpolitik drehen", sagte Müller.

Mit Meinungsäußerungen in Schweizer Medien war Blatter auch zuvor schon vertreten. So kritisierte er kürzlich in der Zeitung "Blick" Pläne seines Nachfolgers Gianni Infantino für eine Aufstockung der Fußball- Weltmeisterschaft auf 40 Teilnehmer.

20.04.2016, 12:42
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum