Foto: GEPA

Hayböck in Wisla als bester ÖSV- Adler Achter

04.03.2016, 22:21

Die Österreicher haben im ersten Weltcup- Skispringen von Wisla gepatzt. Finnland- Triplesieger Michael Hayböck belegte am Freitagabend beim ersten Saisonerfolg des Tschechen Roman Koudelka als bester ÖSV- Mann nur Platz acht. Vorjahressieger Stefan Kraft kam nicht über Rang 21 hinaus. Manuel Poppinger (39.), Philipp Aschenwald (41.) und Manuel Fettner (45.) waren im 30er- Finale gar nur Zuschauer.

Der 26- jährige Koudelka (127,5 m/133 m) feierte bei teils dichtem Nebel vor dem Norweger Kenneth Gangnes (127,5/130) seinen insgesamt fünften Weltcup- Sieg. Dritter mit 3,6 Punkten Rückstand wurde der japanische Oldie Noriaki Kasai (128,5/134).

Koudelka sorgt für Überraschung

Koudelka flog nach Platz fünf im ersten Durchgang noch zu einem unerwarteten Sieg, bisher waren vierte Plätze seine besten Ergebnisse des Winters gewesen. Auch Saison- Dominator Peter Prevc (SLO) gelang nach dem lediglich 13. Zwischenplatz noch eine deutliche Verbesserung auf den fünften Endrang.

Hayböck (125/132) glückte im Finale hingegen nur noch eine minimale Ergebniskosmetik um eine Position. Schanzenrekordhalter Kraft (121,5/125,5) büßte nach wackeliger Landung in der Entscheidung sogar noch einen Platz ein. Am Samstag haben die ÖSV- Asse im Polen die Chance, das enttäuschende Ergebnis auszubügeln.

Ergebnisse des Weltcup- Skispringens am Freitagabend in Wisla:
1. Roman Koudelka (CZE) 269,0 (127,5/133,0)
2. Kenneth Gangnes (NOR) 268,0 (127,5/130,0)
3. Noriaki Kasai (JPN) 265,4 (128,5/134,0)
4. Johann Forfang (NOR) 262,8 (131,5/127,0)
5. Peter Prevc (SLO) 261,0 (124,0/131,5)
6. Severin Freund (GER) 260,3 (125,5/131,0)
7. Daniel- Andre Tande (NOR) 257,0 (128,5/130,0)
8. Michael Hayböck (AUT) 255,7 (125,0/132,0)
9. Richard Freitag (GER) 255,1 (129,0/128,0)
10. Kamil Stoch (POL) 254,8 (128,0/128,5)
11. Anders Fannemel (NOR) 253,8 (127,0/129,0)
12. Andreas Stjernen (NOR) 253,5 (127,0/131,0)
13. Robert Kranjec (SLO) 248,5 (126,5/127,0)
14. Taku Takeuchi (JPN) 245,8 (126,5/125,5)
15. Andreas Wank (GER) 241,2 (125,0/125,0)
16. Stefan Hula (POL) 240,1 (123,5/125,5)
17. Daiki Ito (JPN) 239,5 (121,0/126,5)
18. Piotr Zyla (POL) 236,5 (126,0/123,5)
19. Maciej Kot (POL) 232,4 (127,0/121,0)
20. Dawid Kubacki (POL) 231,8 (125,5/122,5)
21. Stefan Kraft (AUT) 230,8 (121,5/125,5)
22. Vincent Descombes Sevoie (FRA) 225,3 (121,0/124,0)
23. Andreas Wellinger (GER) 224,1 (118,5/123,0)
24. Karl Geiger (GER) 219,3 (120,5/120,0)
25. Kento Sakuyama (JPN) 218,0 (120,5/120,0)
26. Domen Prevc (SLO) 216,1 (118,5/118,5)
27. Jan Matura (CZE) 215,2 (120,5/118,0)
28. Simon Ammann (SUI) 214,4 (120,5/121,0)
29. Lukas Hlava (CZE) 211,2 (121,0/117,0)
30. Mackenzie Boyd- Clowes (CAN) 208,9 (121,0/115,5)
Weiter:
39. Manuel Poppinger (AUT) 98,8 (114,5)
41. Philipp Aschenwald (AUT) 97,8 (113,0)
45. Manuel Fettner (AUT) 93,3 (111,0)

04.03.2016, 22:21
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum