Foto: GEPA / Video: omnisport

Darts- WM: Anderson gewinnt Final- "Krimi" 7:5

03.01.2016, 22:06

Rekord- Einschaltquoten, eine Stimmung, die kaum jemand für möglich gehalten hätte - die Darts- WM in London begeisterte seit vielen Tagen. Der neue und alte Weltmeister heißt Gary Anderson! Der Schotte besiegte Adrian Lewis in einem packenden Finale Sonntag am Abend mit 7:5 in Sätzen! Im Video oben sehen sie den einzigen 9- Darter dieser WM von Anderson.

Es war ein packendes, ein elektrisierendes Finale einer Darts- WM, die viele Sport- Fans seit Tagen gefesselt hat. Und der neue Weltmeister ist der alte: Gary Anderson konnte in London seinen Titel verteidigen. Er besiegte im Endspiel den englischen Herausforderer und zweifachen Weltmeister Adrian Lewis mit 7:5 in Sätzen.

Anderson mit dem Pokal für den WM-Titel
Foto: AP

Es ging heftig zur Sache, die Tausenden Fans in der legendären "Ally Pally" feierten die Darts- Helden wie verrückt mit ihren Schlachtgesängen - die ganze Dramatik des Endspiels können Sie hier im Liveticker noch einmal verfolgen:

  • 21:59 Uhr: Anderson ist WELTMEISTER!!! Er verteidigt den Titel mit einem 7:5, 3:1 in Legs. Die Doppel- 12 hat gepasst!
  • 21:58 Uhr: Anderson spielt ein 170er- Traumfinish! Zum zweiten Mal bei dieser WM, Wahnsinn! 2:1 in Legs.
  • 21:56 Uhr: 1:1 in Legs, auch Anderson breakt seinen Gegner!
  • 21:54 Uhr: Break für Lewis!!! 1:0 im zwölften Satz!
  • 21:53 Uhr: Unfassbar! Lewis holt wieder einen Satz auf, nur noch 5:6, kippt das Spiel?
  • 21:51 Uhr: Anderson verpasst die Doppel- 20, Lewis kann au 2:0 stellen!
  • 21:49 Uhr: Der möglicherweise letzte Satz! Lewis legt aber mal mit dem 1:0 vor.
  • 21:44 Uhr: 6:4 in Sätzen für Anderson! Urplötzlich kann dieses Traumfinale ganz schnell vorbei sein.
  • 21:43 Uhr: 2:0 für Anderson! Lewis verpasst das High- Finish.
  • 21:41 Uhr: 1:0 für Anderson im 10. Satz!
  • 21:39 Uhr: Lewis holt den Satz! Und wie! In Rekordtempo 4:5 in Sätzen, es wird wieder heiß.
  • 21:37 Uhr: 25 Stück 180er haben die Final- Asse bereits im Endspiel geliefert: Lewis stellt auf 2:0!
  • 21:35 Uhr: Zumindest die Führung für Lewis: 1:0 im neunten Satz!
  • 21:30 Uhr: Aber Lewis kann nicht einmal diesen Fehler nutzen - 3:0 und damit 5:3 in Sätzen für Anderson, der Titel ist nahe!
  • 21:29 Uhr: Anderson wirft 60 statt Bull, er überwirft, unglaublich!
  • 21:27 Uhr: Wieder bricht beiden Finalisten ihr Spiel etwas weg, Anderson zieht auf 2:0 weg.
  • 21:25 Uhr: Lewis mit der 180 - doch Leg eins in Satz acht geht an Anderson!
  • 21:18 Uhr: Die Nerven! Lewis lässt schon wieder seine Chancen aus! Anderson führt 4:3 in Sätzen!
  • 21:16 Uhr: Lewis trifft die Doppel- 20 einfach nicht beim Ausmachen - Anderson führt 2:1.
  • 21:15 Uhr: Kein Leg mehr ohne 180er! Es knistert, zumal Lewis wieder ausgeglichen hat!
  • 21:12 Uhr: Anderson schnappt sich das Break!
  • 21:11 Uhr: 3:3!!! Es ist soooo eng in diesem Finale, jetzt hat wieder Anderson das Momentum auf seiner Seite.
  • 21:09 Uhr: Anderson stellt unspektakulär auf 2:1.
  • 21:07 Uhr: Beide Spieler werden wieder etwas ungenauer: Anderson gleicht auf 1:1 aus.
  • 21:06 Uhr: Die Spieler wirken schon deutlich gezeichnet von diesem packenden Finale, Lewis eröffnet in Satz sechs mit einem Leg- Gewinn, einem Break!
  • 21:01 Uhr: Sieben gewonnene Legs braucht man für die WM- Krone, drei davon hat Lewis jetzt immerhin schon...
  • 20:59 Uhr: Lewis lässt die Halle toben: 3:2 in Sätzen, kann er den Favoriten heute biegen?
  • 20:58 Uhr: Lewis geht NICHT mit 3:2 in Sätzen in Führung, er lässt die Doppel- 8 aus - Entscheidungs- Leg!
  • 20:57 Uhr: Leg vier eröffnen beide Stars mit 180ern!
  • 20:55 Uhr: Jetzt ist es ein Duell mit dem Messer zwischen den Zähnen: Double- Trouble bei Anderson, er kann sich das Break nicht holen - und Lewis stellt auf 2:1.
  • 20:54 Uhr: Lewis mit dem höchsten Finish bislang in diesem Finale: 131! Und damit 1:1!
  • 20:52 Uhr: Satz fünf, das erste Leg geht an Anderson! Stark!
  • 20:47 Uhr: Die Halle steht Kopf, die Schlachtgesänge gehen unter die Haut - Lewis gleicht auf 2:2- Sätze aus - es "kocht" in der Halle!
  • 20:43 Uhr: "Flying Scotsman" Anderson gilt als Spieler mit einer nahezu perfekten Wurftechnik - im Gegensatz zum Gegner benötigt er dazu "kaum Training"! Lewis hat auf 2:2 ausgeglichen.
  • 20:42 Uhr: Anderson zieht wieder auf 2:1 davon, kann er sich die 300.000 Pfund Preisgeld krallen?
  • 20:41 Uhr: 1:1 in Legs, jetzt kommt wieder Hochspannung rein.
  • 20:39 Uhr: High- Finish mit 121 von Anderson, Lewis ist 0:1 hinten in Set 4, kann einem jetzt leid tun.
  • 20:38 Uhr: Anderson holt sich den Set mit 3:1 - eindrucksvoll, jetzt ist er kaum zu stoppen!
  • 20:36 Uhr: Break für Anderson! 2:1
  • 20:35 Uhr: Lewis hat die Chance auf ein Break ausgelassen: 1:1.
  • 20:32 Uhr: Lewis kann wieder ein Leg gewinnen und legt vor.
  • 20:27 Uhr: Anderson ist ON FIRE und holt sich auch Leg 3 und damit Satz 2, Gleichstand: 1:1!
  • 20:25 Uhr: Das erste Leg hat sich Anderson geholt und das zweite auch, obwohl Lewis einen 180er eingestreut hat.
  • 20:24 Uhr: Nach der ersten kleinen Pause werfen die Stars wieder - und Anderson wirkt stärker - er macht die erste 180, seine 37. bei diesem Turnier!
  • 20:17 Uhr: 180!!! Der erste perfekte Wurf von Lewis! Und er stellt auf 3:1 und schnappt sich so Satz eins!
  • 20:15 Uhr: Die Würfe kommen noch alles andere als perfekt, aber Lewis kann auf 2:1 stellen.
  • 20:13 Uhr: Anderson hat es verabsäumt, das zweite Leg schnell auszumachen, aber bei der zweiten Chance schlägt er zu: 1:1!
  • 20:12 Uhr: Das erste Leg hat begonnen und geht an Lewis!
  • 20:11 Uhr: Für die Fans ist es auch das Duell England gegen Schottland - und die ersten England- Schlachtgesänge gehen durch die Halle! Die Spieler werfen sich derzeit ein.
  • 20:09 Uhr: Nun ist auch Gary Andersen in der Halle! Er wurde wie ein Boxer aufgerufen - Gänsehautatmosphäre!
  • 20:07 Uhr: Unfassbare Stimmung in der Halle - die Fans feiern und tanzen, lange bevor der erste Pfeil geflogen ist!
  • 20:04 Uhr: Adrian Lewis wird nun als erster Spieler in die West Hall des Alexandria Palace einmarschieren.
  • 20:02 Uhr: Ein paar Infos zu Gary Anderson: Die Chancen auf seinen zweiten WM- Titel in Serie stehen super, er gilt als großer Favorit. Der 45- Jährige wirft im Schnitt mit drei Pfeilen über 100 Punkte bei dieser WM - sensationell.
  • 19:59 Uhr: Um 20 Uhr wird die große Show im natürlich ausverkauften Ally Pally starten, bis das Duell beginnt, wird's wohl etwas länger dauern.
  • 19:57 Uhr: Das Finale gab es vor fünf Jahren auf den Tag genau schon im Jahr 2011, damals gewann Adrian Lewis.

03.01.2016, 22:06
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum