Foto: APA/HERBERT PFARRHOFER

Austria erarbeitete Überschuss von 2,1 Millionen!

17.02.2016, 22:38

Wirklich beachtlich! Fußball- Bundesligist FK Austria Wien hat die Saison 2014/15 mit einem Überschuss von 2,1 Millionen Euro abgeschlossen. Dies vermeldete der Klub am Mittwochabend im Rahmen seiner Generalversammlung im Wiener Rathauskeller.

Demnach betrug der Umsatz im Konzern- Abschluss, der die AG (Profi- und Amateurteam, Spiel- und Stadionbetrieb), den Verein (Nachwuchs und Akademie), das Merchandising und die Gastro GmbH (Catering und Publikumsgastronomie in der Generali- Arena) umfasst, in der Vorsaison 24,33 Millionen Euro. Das Eigenkapital stieg auf 4,114 Millionen Euro. Für die Spielzeit 2015/16 werde ein ausgeglichenes Ergebnis angestrebt, hieß es in einer Aussendung.

Außerdem wurden zwei Neuzugänge im Kuratorium, dem wirtschaftlichen Beirat des Vereins, willkommen geheißen - Friedrich Stickler, Generaldirektor- Stellvertreter der österreichischen Lotterien und ehemaliger ÖFB- Präsident, sowie Richard Grasl, Kaufmännischer Direktor des ORF. Grasls Wahl gilt vorbehaltlich der Zustimmung im ORF- Stiftungsrat, der wieder im März tagt.

17.02.2016, 22:38
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum