Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 10:40
Foto: APA/Werner Kerschbaummayr (Symbolbild)

Bursch nach Crystal- Meth- Konsum im Krankenhaus

22.04.2014, 09:47
Nach dem Konsum der Modedroge Crystal Meth wäre ein junger Mann in Grein in Oberösterreich beinahe ums Leben gekommen. Der 24-Jährige hatte gemeinsam mit drei weiteren Burschen gefeiert und dabei das Suchtmittel konsumiert. Der Oberösterreicher dürfte dabei eine Überdosis erwischt haben und kollabierte. Der Notarzt konnte ihn noch rechtzeitig ins Linzer AKH bringen. Als Polizisten seine Freunde befragten, drohte der nächste junge Mann zu kollabieren.

Die vier Burschen hatten schon öfter mit Rauschgift zu tun gehabt, so hatten sie immer wieder mit diversen Suchtmitteln experimentiert. Doch als sich das Quartett am Ostersonntag erneut zusammenfand und gemeinsam Crystal Meth konsumierte, hätte das beinahe in einer Katastrophe geendet.

In den späten Abendstunden brach der 24- Jährige plötzlich zusammen, seine Atmung setzte aus, der junge Mann schwebte in akuter Lebensgefahr. Seine drei Freunde reagierten jedoch sofort und alarmierten umgehend den Notarzt. Dieser konnte den jungen Mühlviertler stabilisieren. Im AKH Linz warteten bereits Spezialisten auf den kollabierten 24- Jährigen.

Freund brach bei Befragung zusammen

Als alarmierte Polizisten die drei übrigen Drogenkonsumenten wenig später zu dem Vorfall befragten, zeigte ein gleichaltriger Bursch plötzlich auch Anzeichen einer Überdosis. Er kam ebenfalls ins Krankenhaus, ist aber bereits wieder außer Gefahr.

Die gefährliche Modedroge wird in der Szene immer mehr zum Problem, da sie vergleichsweise billig und leicht erhältlich ist. Dafür ist das Suchtmittel umso gefährlicher: Es lässt Konsumenten binnen weniger Jahre geistig und körperlich völlig verfallen.

22.04.2014, 09:47
Kronen Zeitung/red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum