Willkommen
|
Aboheader_09-2016
Facebook Twitter Google Plus
01.10.2016 - 17:38
Foto: Karin Cech-Proksch, facebook.com, GEPA

Dadic, Zaiser und Co.: So sexy wird Olympia

31.07.2016, 10:35

34 Frauen vertreten bei den Olympischen Spielen in Rio die rot- weiß- roten Farben - viele machen vor der Kamera mindestens genau so gute Figur wie in ihren Sportarten.

Einmal Gold, einmal Silber, Platz 45 im Medaillenspiegel. Die Prognose, die für Österreichs Olympia- Teilnehmer anhand von Ergebnissen der Vergangenheit für Rio errechnet wurde. Die ja noch übertroffen werden kann. Während unsere Sportlerinnen bei den Shootings vor der Kamera kaum zu übertreffen sind - viele nutzten die kurze Phase der medialen Aufmerksamkeit vor Brasilien für sexy Fotos. Und alle überzeugten!

Foto: GEPA

Ivona Dadic: Die Siebenkämpferin sicherte sich mit dem österreichischem Rekord (6408 Punkte) und Platz drei bei der EM in Amsterdam in letzter Sekunde ihr Ticket für Rio. Womit die Welt der Welserin - wieder einmal - rosa aussah. Schuhe, Kleidung, Accessoires: Irgendetwas Rosafarbenes hat die Leichtathletik- Prinzessin immer dabei.

Mit viel Ehrgeiz schaffte sie es zu ihren zweiten Spielen - auch der Spaß kommt aber nicht zu kurz. Wie beim Singen. "Das mache ich gern, aber nicht besonders gut. Es ist mein Hobby, aber ganz sicher nicht mein Talent." Ein tätowiertes Kreuz a, Handgelenk mit dem Namen Ivan erinnert an ihren 2008 bei einem Motorradunfall verunglückten Bruder.

Tanja Frank: Extrem hübsch, extrem intelligent! Mit 14 Jahren besuchte die Seglerin bereits die Uni, studierte erst Biologie, dann Ernährungswissenschaften - die Matura absolvierte die Wienerin dazwischen. Mit einem Intelligenzquotienten von 137 kein echtes Problem. Seit 2012   bildet sie mit Thomas Zajac ein Nacra- 17- Duo, lässt als Vorschoterin trotz nur 55 Kilo ihre Muskeln spielen. Bereits im Alter von zweieinhalb Jahren segelte sie alleine.

Jördis Steinegger: Zuerst vermutete sich die Nixe im Turmspringen -  "dann hat mir im Freibad die Höhe doch nicht so getaugt." Daher blieb sie als Schwimmerin am Boden. Es  folgten über 100 Staatsmeistertitel, jetzt die dritten Spiele. Nicht nur als Model vor der Kamera hat Jördis, die mit ihrem Trainer Marco Wolf zusammenlebt, Erfahrung.

Magdalena Lobnig: Die Ruder- Queen möchte in Rio ganz vorne mitmischen. "Ich fühle mich stärker als beim EM- Titel im Mai", strahlt die 25- Jährige, "Ich möchte einma die schnellste Ruderin der Welt werden!" Vielleicht ja schon in Rio.

Viktoria Max- Theurer: Bereits zum vierten Mal ist die Dressurreiterin dabei. Die Oberösterreicherin muss  auf Stammpferd "Blind Date" verzichten - der bekam vom Rio- Futter Koliken, wird von Stute "Della Cavalleria" ersetzt.

Foto: GEPA

Viktoria Schwarz: Die Flachwasserkanutin stürzte beim Schlafwandeln sieben Meter vom Balkon, durch den russischen Doping- Skandal erbte sie mit Ana Roxana Lehaci einen Platz - wenn Schwarz fit genug ist. Ihre Versuchungen? Schokolade und Freund Fernando, der nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt.

Lisa Perterer: Auf den verführerischen Blick der 24- jährigen Triathletin muss Freund Thomas Toth auch während der Olympischen Spiele nicht verzichten. Der ungarische Sportkollege qualifizierte sich auf den letzten Drücker. Trotz ihrer Leidenschaft für Tortillas wiegt die Kärntnerin vor ihren zweiten Spielen nur 48 Kilo.

Lisa Zaiser: "Meine Mama ist auch meine beste Freundin", sagt die Schwimmerin. 2012 war sie mit 17 Jahren die jüngste Olympia- Teilnehmerin und hat die fünf Ringe auf ihrem rechten Fußrücken tätowiert.

Foto: facebook.com, GEPA, Karin Cech-Proksch

Nicol Ruprecht: Der Trumpf der Tirolerin, die Meeresfrüchte liebt? Jede Menge Babypuder! Damit bleibt das Band trotz Hitze nicht an den Händen kleben", weiß die 23- jährige Gymnastin, die seit kurzem vom Weltverband mit dem Prädikat "Weltklasse" geführt wird.

Foto: GEPA

31.07.2016, 10:35
Florian Gröger und Diana Krulei, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum