Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 07:51
Foto: EPA

Samsung erwartet 5. Rekordquartal in Folge

08.01.2013, 13:20
Der ungebremste Smartphone-Boom hat bei Marktführer Samsung im abgelaufenen Weihnachtsquartal erneut die Kassen klingeln lassen. Der Apple-Rivale aus Südkorea erwartet, zum fünften Mal in Folge einen operativen Quartalsgewinn in Rekordhöhe verbuchen zu können.

Wie der weltgrößte Produzent von Speicherchips, Fernsehern und Handys am Dienstag in seinem Ergebnisausblick für Oktober bis Dezember mitteilte, erhöhte sich der aus der normalen Geschäftstätigkeit erwirtschaftete Gewinn auf etwa 8,8 Billionen Won (6,25 Milliarden Euro). Das wäre ein Plus im Jahresvergleich um fast 89 Prozent, also nahezu doppelt so viel wie ein Jahr zuvor.

Beim Umsatz erwartet Samsung eine Steigerung von 18,4 Prozent auf etwa 56 Billionen Won. Damit dürften die Umsatzerlöse für das Geschäftsjahr 2012 konzernweit rund 201 Billionen Won erreichen - ein Allzeithoch. Der operative Gewinn wird auf gut 29 Billionen Won geschätzt. Über das mögliche Nettoergebnis im vierten Quartal machte das Unternehmen wie üblich zunächst keine Angaben.

Als besonders erfolgreich erwies sich für Samsung die vielgestaltige Galaxy- Reihe. Das südkoreanische Unternehmen selbst nennt keine Absatzzahlen mehr. Doch vermuten Marktexperten, dass Samsung im vergangenen Quartal über 60 Millionen Stück seiner Smartphones verkaufen konnte. Es werde geschätzt, dass von den 110,5 Millionen verkauften Samsung- Mobiltelefonen 63 Millionen auf Smartphones entfielen, zitierte die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap einen Marktexperten bei KB Investment & Securities in Seoul.

Im dritten Quartal 2012 hatte Samsung schätzungsweise 56,3 Millionen Smartphones abgesetzt. Das Unternehmen kontrollierte damit fast ein Drittel des Geschäfts mit den mobilen Alleskönnern. Beobachter spekulieren, dass Samsung vor Ende April den Nachfolger des Galaxy- Flaggschiffs S3, das Galaxy S4, einführen wird.

08.01.2013, 13:20
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum