Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 03:51
Foto: ILE Osaka

Japaner feuerten den stärksten Laser der Welt ab

29.07.2015, 13:55
Wissenschaftler der japanischen Universität Osaka haben den stärksten Laser der Welt abgefeuert. Der 100 Meter lange Mega-Laser der Japaner brachte es auf eine Leistung von unglaublichen zwei Petawatt. Allerdings dauerte das Abfeuern des Lasers nur einen winzigen Bruchteil einer Sekunde.

Gerade einmal eine Trillionstel Sekunde lang feuerte der 100 Meter lange Mega- Laser der Universität Osaka seinen Zwei- Petawatt- Lichtstrahl ab, berichtet die japanische Zeitung "Asahi Shimbun" . Für die Forscher hinter dem Projekt war es dennoch ein voller Erfolg: Sie haben den stärksten Laserstrahl aller Zeiten abgefeuert – und haben noch größere Pläne.

"Jetzt, wo sich der weltweite Wettbewerb, die Leistung von Lasern zu steigern, aufheizt, ist unser neues Ziel, den Output auf zehn Petawatt zu steigern", verrät Junji Kawanaka vom Laser- Institut der Universität Osaka. Das wäre noch fünfmal stärker als der nun abgefeuerte Zwei- Petawatt- Laser.

"LFEX"- Laser ist 100 Meter lang

Um den extrem starken Laserstrahl abfeuern zu können, haben die Forscher einen erst vor rund einem halben Jahr fertiggestellten, 100 Meter langen Hochleistungslaser namens "LFEX" (Laser for Fast Ignition Experiments) mit einem komplizierten System aus Linsen und Lampen verwendet.

Eingesetzt werden sollen Hochleistungslaser wie jener der japanischen Forscher in ferner Zukunft in Fusionskraftwerken. Wie das IT- Portal "Golem"  berichtet , sollen Hochleistungslaser dort den Brennstoff auf jene Temperatur aufheizen, die gebraucht wird, um die Kernfusion in Gang zu setzen.

29.07.2015, 13:55
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum