Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.10.2014 - 15:49

Hier lästert sich Fiona aus dem Dschungelcamp

25.01.2013, 23:19
Hier lästert sich Fiona aus dem Dschungelcamp (Bild: (c) RTL)
Aus für die Fiona- Show: All die großen Reden und die aufgesetzten Attitüden nützten Fiona am Freitag nichts mehr - die Zuschauer hatten endgültig genug von ihr, und so musste sie sich wie einst bei "Germany's next Topmodel" auch diesmal mit dem undankbaren vierten Platz begnügen. Dabei legte sie am 15. Tag der Dschungelshow noch einmal so richtig los und plauderte am Lagerfeuer sogar aus dem Nähkästchen eines C- Promis. Und da bekam so manches Society- Sternchen sein Fett weg...

Fiona und Olivia saßen am Lagerfeuer – und was gibt es dort Schöneres, als so richtig böse zu lästern. Fiona begann sogleich, über ihren Auftritt mit Tatjana Gsell in "Das perfekte Promi- Dinner" zu berichten: "Das erste Mal hatte ich Tatjana Gsell dabei." Olivia: "Ach du Schande. Die ist aber nett, die ist nur ein bisschen bescheuert." Fiona: "Die ist einfach extrem arm dran. Es war so geil…" Olivia fiel ihr ins Wort: "Die kann ja auch überhaupt nix, und die ist auch nicht sympathisch, weil die wirkt so verzweifelt, aber sie hat trotzdem so eine Arroganz, die findet sich ja auch super."

Fiona setzte erneut an: "Es war so geil, ich habe ja zu dem Zeitpunkt im Plattenbau gewohnt…" Olivia: "Und die wohnt auch nicht besser." Fiona: "Pass auf - da ist die bei mir zu Hause und wird gefragt: 'Ja, wie finden Sie es denn, wie Fiona wohnt?' Und sie nur ganz trocken: 'Fiona, Plattenbau – nicht schön.' Und dann kommen wir zu ihr nach Hause…"

Olivia: "Das hatte sie wahrscheinlich gemietet, oder was?" Fiona: "Pass auf, ich erzähle dir erst, was drin war: Alles so ganz hübsch, und es hingen Gemälde an der Wand. Und sie dann so: 'Ja, das habe ich gemalt, da habe ich gerade meine kreative Phase gehabt… Bla, bla, bla…' Und, das Geilste war, draußen stand so ein Schild: 'Für Event und Veranstaltungen zu vermieten' Die tat mir einfach so leid."

Olivia: "Die tut einem auch ein bisschen leid, aber die ist in dem Medien- Business total falsch aufgehoben. Das ist so ähnlich wie 'Naddel' oder solche Leute, die einfach nur in das Geschäft gekommen sind, weil sie mit irgendjemand geschlafen haben. Und das ist immer schwer, denn die haben keinen Entertainment- Faktor. Die kriegt ja keinen geraden Satz raus. Und wie die auch aussieht, und irgendwie tut sie nur so… Und die hat ja auch kein Geld? Das hat sie alles irgendwie verjubelt."

"Die sind einfach nur peinlich"

Fiona hatte aber noch ein wenig mehr über Tatjana Gsell zu berichten: "Das Geile war ja noch: Dann hatte sie eine Maskenbildnerin bestellt, morgens, und hat die bis heute nicht bezahlt. Ist eine Freundin von mir gewesen." Olivia: "Die hat keine Kohle. Die hat ja auch einen Teil von dieser Klinik geerbt, von dieser Schönheitsklinik, ich weiß nicht, die hat das wahrscheinlich alles versoffen, verkokst und sich Klamotten davon gekauft. Ja, aber dann habe ich kein Mitleid mit der Alten, wenn die so blöd ist. Wenn die interviewt wird, dann kriegt man ja ein Schreikrampf vor lauter Dummheit. Und das war ja auch so peinlich, mit diesem Foffi da."

Fiona: "Oh, Gott. Hatten die nicht sogar eine Sendung gehabt, eine eigene?" Olivia: "Ja, aber die hat keiner eingeschaltet, das ist ja auch nicht lustig. Er ist ja eigentlich nur peinlich. Es hat eigentlich gar keiner geguckt, ein oder zwei Prozent oder so." Fiona lachte und Olivia fuhr fort: "Da hat das Testbild noch mehr Einschaltquote, wirklich. Das hat überhaupt keiner geguckt, so etwas muss man erst mal hinkriegen. So etwas stört die gar nicht. Die ist ja dann trotzdem immer noch so: 'Ja, ich bin ein großer Reality- Star' und so…"

Claudelle an Geburtstag deprimiert

Bereits in der Früh wachte Fiona an Claudelles Pritsche, um ihr als Erste zum 39. Geburtstag zu gratulieren. Als Claudelle erwachte, schrie Fiona sogleich: "Happy Birthday! Mausi, ich wünsche dir alles Gute, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen, du bist ein wundervoller Mensch und ich freue mich wahnsinnig, dich hier bei mir gehabt zu haben! Du hast es geschafft, bis zu deinem Geburtstag hier drin zu bleiben!"

So wirklich freuen wollte sich Claudelle darüber aber nicht. "Wir machen jetzt Geburtstags- Zähneputzen, Geburtstags- Bohnen und eine Geburtstags- Dschungelprüfung…", antwortete Claudelle gelangweilt. Fiona verstand die Welt nicht mehr. "Geburtstags- Ische, was ist los? Deprimiert?", fragte sie Claudelle, die daraufhin antwortete: "Ja, total. Ich muss mal ganz kurz zehn Minuten die Augen zu machen. Ich träume jetzt von einem schönen Geburtstag."

Wenig später lag Claudelle regungslos auf ihrer Pritsche und wirkte noch frustrierter. Dann setzte sie sich ans Lagerfeuer und verweilte dort gelangweilt. "Also so trostlos habe ich mir meinen Geburtstag nicht vorgestellt", jammerte sie. Fiona versuchte, sie zu trösten: "Mausi, sei doch glücklich, dass wir zusammen diesen Tag verbringen können. Wir habe es uns ja so gewünscht." Claudelle: "Ich bin gerade ein bisschen sentimental. Ich habe Geburtstag, und normalerweise bin ich bei meiner Familie…" Fiona: "Aber jetzt sind wir deine Ersatzfamilie." Doch auch das wollte Claudelle nicht aufheitern.

Geburtstags- Schatzsuche und Sektüberraschung

Für das Geburtstagskind Claudelle wurden sich im Dschungel allerlei Überraschungen ausgedacht. Bei der Schatzsuche fanden Joey und Olivia eine durchsichtige Schatzkiste, in der sich der Geburtstagskuchen für die Schauspielerin befand. Das Problem: Der Kuchenteller mit der leckeren Geburtstagsüberraschung stand auf vier unbefestigten Füßen – und darunter wimmelte es von Kakerlaken, Mehlwürmern und Grillen. Joey und Olivia mussten die Schatztruhe also beim Tragen vorsichtig ausbalancieren, damit der Kuchenteller samt Geburtstagskuchen nicht zwischen den widerlichen Tieren landete.

Stolz erreichten sie mit der Truhe das Camp. Olivia: "Wir mussten den Kuchen balancieren, und der Kuchen ist uns runtergefallen." Dann wurde die Geburtstagskerze auf der Torte angezündet, und alle sangen für das Geburtstagskind "Happy Birthday To You". Claudelle war gerührt und hatte Tränen in den Augen.

Und dann bekam Claudelle im Dschungeltelefon- Häuschen auch noch eine Flasche Sekt als Geburtstagsüberraschung. Freudenschreiend rannte sie ins Camp, um mit ihren Dschungel- Kollegen anzustoßen. Joey freute sich besonders: "Bitte lasst uns erst was essen, denn wenn wir es jetzt trinken, dann werden wir alle betrunken. Heute werde ich schlafen wie ein Esel! Hammer, ich werde schlafen wie ein Esel." Fiona: "Wie schlafen denn Esel?" Joey: "Tief und fest, das Zeug macht mich schläfrig." Claudelle: "Ja, davon werde ich auch müde." Fiona: "Bisschen angeschwipst." Joey: "Dankeschön!"

Am Samstag geht's um die Krone

Am Samstag ist das lang ersehnte Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" endlich da. Nach Fionas Ausscheiden kämpfen dann Olivia, Joey und Claudelle um die heiß begehrte Dschungelkrone.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de .

red
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum