Di, 12. Dezember 2017

Europa League

07.12.2017 23:15

Alles raus! Blamage für Deutsche Bundesliga

Erstmals seit der Einführung der Gruppenphase 2004/05 hat keine einzige (!) Mannschaft aus der deutschen Bundesliga die K.-o.-Phase des UEFA-Cups oder der Europa League erreicht!

Auch der 1. FC Köln scheiterte im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Peter Stöger durch ein 0:1 bei Roter Stern Belgrad. Hertha BSC war bereits vor der letzten Runde ausgeschieden und erreichte zum Abschluss daheim gegen Östersunds ein 1:1. Valentino Lazaro spielte bei den Berlinern durch - ebenso wie Goalie Jonathan Klinsmann. Der Sohn von Jürgen Klinsmann gab sein Profi-Debüt für Hertha und parierte einen Elfmeter.

Für 1899 Hoffenheim gab am Donnerstagabend zwar Robert Zulj sein Debüt, ein Sieg schaute für die Kraichgauer deswegen aber auch nicht heraus. Der im Sommer von Fürth geholte Ex-Rieder, der wegen einer Schambeinentzündung monatelang ausgefallen war, wurde beim Heim-1:1 der Deutschen gegen Ludogorez Rasgrad in der 70. Minute ausgetauscht.

Die Hoffenheimer, bei denen Florian Grillitsch und Stefan Posch nicht im Kader standen, hatten schon vor dieser Partie keine Aufstiegschance mehr und beendeten die Gruppe C auf dem letzten Platz. Immerhin zu Rang drei reichte es für die Young Boys Bern nach einem 2:1 vor eigenem Publikum gegen Skenderbeu. Trainer Adi Hütter ließ Thorsten Schick durchspielen.

Alle Ergebnisse des Europa-League-Spieltages
Gruppe A:
Villarreal - Maccabi Tel Aviv 0:1 (0:0)
Slavia Prag - FC Astana       0:1 (0:1)
Gruppe B:
Dynamo Kiew - Partizan Belgrad 4:1 (3:1)
Young Boys Bern - Skenderbeu 2:1 (0:0)
Gruppe C:
1899 Hoffenheim - Ludogorez Rasgrad 1:1 (1:0)
Istanbul Basaksehir - SC Braga 2:1 (1:0)
Gruppe D:
Austria Wien - AEK Athen 0:0
HNK Rijeka - AC Milan 2:0 (1:0)
Gruppe E:
Atalanta Bergamo - Olympique Lyon 1:0 (1:0)
Apollon Limassol - Everton 0:3 (0:2)
Gruppe F:
FC Kopenhagen - Sheriff Tiraspol 2:0 (0:0)
FC Zlin - Lok Moskau 0:2 (0:0)
Gruppe G:
Hapoel Beer-Sheva - Viktoria Pilsen 0:2 (0:1)
FC Steaua Bukarest - FC Lugano 1:2 (0:2)
Gruppe H:
Roter Stern Belgrad - 1. FC Köln 1:0 (1:0)
Arsenal - BATE Borisow 6:0 (3:0)
Gruppe I:
Olympique Marseille - Red Bull Salzburg 0:0
Vitoria Guimaraes - Konyaspor 1:1 (0:1)
Gruppe J:
Sorja Luhansk - Athletic Bilbao 0:2 (0:0)
Hertha BSC Berlin - Östersunds FK 1:1 (0:0)
Gruppe K:
Vitesse Arnhem - OGC Nizza 1:0 (0:0)
Zulte Waregem - Lazio Rom 3:2 (1:0)
Gruppe L:
Vardar Skopje - Rosenborg Trondheim 1:1 (1:1)
Real Sociedad - Zenit St. Petersburg 1:3 (0:1)

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden