Di, 12. Dezember 2017

Mercedes dominiert

10.11.2017 19:41

BRA: Hamilton zwei Mal Schnellster vor Bottas!

Das Mercedes-Duo hat am ersten Trainingstag für den Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo den Ton angegeben! Weltmeister Lewis Hamilton führte am Freitag nach beiden Einheiten das Klassement vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas an.

Hamilton und Bottas, durch 127 Tausendstel am Vormittag und 48 am Nachmittag voneinander getrennt, hielten die Konkurrenz zum Auftakt des vorletzten Grand-Prix-Wochenendes des Jahres auf Distanz. Bottas' finnischer Landsmann Kimi Räikkönen im Ferrari und Daniel Ricciardo im Red Bull büßten als jeweils Drittplatzierte schon über eine halbe Sekunde bzw. gut zwei Zehntel auf den Engländer ein.

Ganz oben im VIDEO sehen Sie alle Highlights vom Grand Prix der USA!

Hamilton hat trotz des vor knapp zwei Wochen in den USA perfekt gemachten vierten Titelgewinns noch Ziele in der zu Ende gehenden Saison. Zum einen will er seinem ersten Sieg in Sao Paulo im Vorjahr den zweiten folgen lassen. Zum anderen könnte er seine persönliche Bestmarke von elf Saisonerfolgen aus dem Jahr 2014 egalisieren. Zurzeit stehen neun erste Plätze zu Buche.

Der Weltmeister peilt auf dem Kurs in Interlagos den bereits 63. Sieg seiner F1-Karriere an, könnte den Erfolg aber auch Bottas überlassen, der vor dem vorletzten Saisonlauf in der WM nur 15 Punkte hinter dem deutschen Ferrari-Star Sebastian Vettel auf Rang drei liegt. Sollte er darum gebeten werden, wird Hamilton sich deshalb in den Dienst des Finnen stellen, wie er bereits ankündigte. Sollte Bottas nach dem WM-Finale am 26. November in Abu Dhabi vor Vettel liegen, dann stellt Mercedes zum vierten Mal en suite den Weltmeister und den Vize.

Das Ergebnis des 2. Trainings:
1. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:09,515 Minuten
2. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes +0,048 Sekunden
3. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull +0,228
4. Sebastian Vettel (GER) Ferrari +0,360
5. Max Verstappen (NED) Red Bull +0,371
6. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari +0,602
7. Esteban Ocon (FRA) Force India +0,791
8. Felipe Massa (BRA) Williams +0,858
9. Nico Hülkenberg (GER) Renault +0,881
10. Fernando Alonso (ESP) McLaren +1,140
Weiters:
16. Pierre Gasly (FRA) Toro Rosso +1,907
17. Brendon Hartley (NZL) Toro Rosso +2,306

Das Ergebnis des 1. Trainings:
1. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:09,202 Minuten
2. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes +0,127 Sekunden
3. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari +0,542
4. Max Verstappen (NED) Red Bull +0,548
5. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull +0,626
6. Sebastian Vettel (GER) Ferrari +0,782
7. Felipe Massa (BRA) Williams +0,900
8. Stoffel Vandoorne (BEL) McLaren +1,200
9. Esteban Ocon (FRA) Force India +1,252
10. Fernando Alonso (ESP) McLaren +1,274
Weiters:
19. Pierre Gasly (FRA) Toro Rosso +4,832
20. Brendon Hartley (NZL) Toro Rosso ohne Zeit

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden