Di, 12. Dezember 2017

Eishockey-Liga

15.09.2017 21:48

Erste Niederlage für den VSV

Der VSV hat in der dritten Runde der Erste Bank Eishockey Liga erstmals verloren. Die Villacher unterlagen am Freitag in Szekesfehervar glatt 0:3. Der KAC kam mit einem 3:1 gegen Znojmo zu seinen ersten drei Punkten. Die Black Wings Linz bezwangen Graz auswärts 3:2.

Als einziges Team noch makellos sind die Vienna Capitals, der Titelverteidiger hatte Mitfavorit Salzburg bereits am Donnerstag auswärts 4:0 abgefertigt. Im späteren Abendspiel trafen noch Bozen und Dornbirn aufeinander. Abgeschlossen wird die Runde am Samstag mit der Partie von Innsbruck gegen Zagreb.

Der mit zwei Heimsiegen gestartete VSV hielt die Partie in Szekesfehervar zwar lange offen, war schließlich aber aufgrund mangelnder Chancenauswertung auf verlorenem Posten. Zwei Treffer von Lovecchio (34., 54.) und ein Empty-Net-Tor von Erdely (58.) besiegelten die klare Niederlage.

KAC ungefährdet
Vizemeister KAC überzeugte gegen Znojmo zwar nicht gänzlich, gewann aber dennoch ungefährdet. Brucker (12.) und Kapstad (30./PP) brachten die vor allem im zweiten Drittel dominierenden Klagenfurter nach Rückstand auf die Siegerstraße. Im Schlussdrittel sorgte erneut Kapstad (51.) für den Endstand.

Graz und Linz lieferten einander einen Schlagabtausch mit dem besseren Ende für die Oberösterreicher. Nach zwei Dritteln stand es nach Toren von McLean (6.) und Natter (10.) bzw. Dorion (4.) und Lebler (25.) 2:2. Im Schlussabschnitt war es erneut Torjäger Lebler (53.), der die Entscheidung für die nun zweitplatzierten Linzer herbeiführte.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden