So, 19. November 2017

Auch ohne Neymar

05.08.2017 19:33

Paris St. Germain feiert erfolgreichen Liga-Start

Paris St. Germain hat auch ohne Neuzugang Neymar einen erfolgreichen Auftakt in die Saison der Ligue 1 in Frankreich gefeiert. Vor über 45.000 Zuschauern im Prinzenpark gewannen die Hauptstädter gegen Aufsteiger Amiens mit 2:0 (1:0) . Die Treffer erzielten Uruguays Nationalspieler Edinson Cavani (42.) und der Argentinier Javier Pastore (80.).

Neymar wurde vor dem Spiel begeistert empfangen, ein Einsatz des brasilianischen 222-Millionen-Neuzugangs kam aufgrund nicht rechtzeitig eingetroffener Dokumente jedoch nicht infrage. "Paris ist magisch", rief Neymar den jubelnden Fans zu. Er wolle bei seinem neuen Klub "hart arbeiten und Titel gewinnen", versprach er. Sein Debüt darf der Olympiasieger im Trikot von PSG frühestens am 13. August im Spiel bei EA Guingamp geben.

Ligue 1, 1. Runde:
Freitag
AS Monaco - Toulouse 3:2 (1:1)
Samstag
Paris St. Germain - Amiens 2:0 (1:0)
Olympique Lyon - RC Strasbourg 20 Uhr
FC Metz - EA Guingamp 20 Uhr
Montpellier HSC - SM Caen 20 Uhr
AS St. Etienne - OGC Nizza 20 Uhr
ES Troyes - Stade Rennes 20 Uhr
Sonntag
OSC Lille - FC Nantes 15 Uhr
Angers SCO - Girondins Bordeaux 17 Uhr
Olympique Marseille - Dijon FCO 21 Uhr

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden