So, 22. Oktober 2017

Legenden-Turiner

12.06.2017 22:18

Buffon hört nach WM 2018 zu „99,9 Prozent“ auf

Tormann-Legende Gianluigi Buffon wird seine Fußball-Karriere zu "99,9 Prozent" nach der kommenden Saison beenden. Einzig bei einem Champions-League-Triumph mit Juventus Turin könnte er sich vorstellen, noch bis 2019 weiterzuspielen, sagte der 39-jährige Italiener am Montag in einem Interview mit Sky Sport 24.

Buffon hatte in der Vergangenheit wiederholt betont, dass er seine Karriere nach der Weltmeisterschaft 2018 in Russland beenden werde. Der Champions-League-Titel ist einer der wenigen, der Buffon in seiner Sammlung noch fehlt.

"Wenn wir die Champions League gewinnen, werde ich versuchen, auch die Klub-Weltmeisterschaft und andere Trophäen zu gewinnen", meinte der Italiener. Buffon hat bereits dreimal ein Endspiel in der Königsklasse verloren, zuletzt Anfang Juni in Cardiff gegen Real Madrid.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).