Sa, 18. November 2017

Aufstieg im Cup

05.04.2017 22:40

Canadi: „Ein Riesen-Lob an die Mannschaft!“

"Ein Riesen-Lob an die Mannschaft! Wir waren heute über 90 Minuten sehr, sehr gut." Damir Canadi dürfte ein ganzer Felsen vom Herzen gefallen sein. Das 3:1 Rapids im Cup-Viertelfinale in St. Pölten am Mittwochabend dürfte ihm zumindest vorübergehend ein wenig Ruhe verschafft haben. Wie's bei einer möglichen Niederlage in Ried am Wochenende weitergehen könnte, ließ er im ORF-Interview unbeantwortet. (Im Video oben sehen Sie Canadis Jubel nach dem alles entscheidenden 3:0 durch Stefan Schwab.)

"Wir haben den Gegner in jeder Phase des Spiels kontrolliert, waren sehr leidenschaftlich, haben als Team hervorragend gearbeitet", meinte Canadi. Der trotzdem nicht restlos zufrieden war: "Das Ehrentor für St. Pölten wäre absolut nicht notwendig gewesen. Ein Zu-Null-Sieg hätte gerade in unserer Situation Kraft gegeben. Es ist nur eine Kleinigkeit, aber die gehört auch angesprochen", meinte er im ORF-Interview.

"Jetzt freuen wir uns einmal"
Ob das 3:1 gleichbedeutend mit dem so herbeigesehnten Turnaround ist? "Darüber denke ich nicht nach", meinte Canadi: "Wir konzentrieren uns jetzt auf das Ried-Spiel. Dort gilt es, die heute gezeigte Leistung zu bestätigen." Und wenn das Ried-Spiel verloren geht? "Jetzt freuen wir uns einmal, dass wir heute gewonnen haben", ließ sich Canadi auf die erneute Diskussion um seine Person nicht ein: "Dann schauen wir weiter."

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden