Di, 12. Dezember 2017

Schalke-Torjäger

13.03.2017 09:57

Melissensaft macht Guido Burgstaller so stark

ÖFB-Legionär Guido Burgstaller trifft bei seinem neuen Klub Schalke 04 wie er will. Am Sonntag war der 27-jährige Ex-Rapidler beim 3:0-Sieg gegen Augsburg (Highlights siehe im Video oben!) mit zwei Treffern der Matchwinner. Jetzt verriet Burgstaller, der von den deutschen Medien seit Wochen gefeiert wird und zu "Burgknaller" umgetauft wurde, sein Fitnessgeheimnis...

Gegenüber der "Bild"-Zeitung gab der Stürmer zu, dass ihn der Melissensaft aus dem Garten seiner Mutter in Kärnten so richtig stark mache. Burgstaller lässt sich den Saft von Besuchern aus der Heimat mitbringen, zuletzt von seinem Bruder, der auch selbst gebackenes Brot und Erdbeermarmelade mit im Koffer hatte. "Das macht alles meine Mutter. Die Eltern haben keinen Bauernhof, aber einen kleinen Garten, in dem Salat, Tomaten und alles Mögliche angebaut wird", verrät Burgstaller.

Drei der letzten vier Pflichtspieltreffer (1:1 in der Europa League gegen Borussia Mönchengladbach, 3:0 gegen Augsburg) hat der Kärntner nun erzielt, am Donnerstag im Europa-League-Rückspiel in Gladbach will der 27-Jährige wieder (mindestens) einen Volltreffer landen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden