Mo, 22. Jänner 2018

27.10.2006 16:20

Diesel-Schmäh...

Das freie Wort
Zuerst redet man den Autofahrern ein, sich ein Fahrzeug mit Dieselmotor anzuschaffen, weil es umweltfreundlicher und sparsamer sei.

Als sich jedoch bereits 60 Prozent der Neuwagenkäufer für einen Selbstzünder-Motor entschieden und somit den - bis dahin - preisgünstigeren Dieselkraftstoff tankten, "entdeckte" man auf einmal, dass der böse Dieselmotor die Luft mit Feinstaub vergiftet - und man hatte schon einen Grund, den Preis kräftig hinaufzuschnalzen; schließlich musste ja der Rückgang beim Benzinverkauf "kompensiert" werden. Jetzt ist das Ziel der Preistreiber endlich erreicht: Diesel ist genauso teuer wie Benzin!




Franz Weinpolter, Wien
erschienen am Sa, 28.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden