Do, 19. April 2018

Zweite Heimat

22.10.2006 19:30

Robert De Niro bekommt italienischen Pass

Hollywoodstar Robert De Niro (63) hat jetzt auch einen italienischen Pass: Das rote EU-Dokument überreichte ihm Roms Bürgermeister Walter Veltroni zum Abschluss des römischen Filmfestivals am Samstag.

"Der Kreis schließt sich, jetzt bin ich richtig zu Hause angekommen", sagte der in New York geborene Sohn italienischer Einwanderer.

De Niro, einer der größten lebenden Filmschauspieler ("Taxi Driver", "Der Pate"), stellte in Rom einige Szenen seines neuen Films "The Good Shepherd" vor, in dem er Regie führt.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden