Sa, 18. November 2017

Eishockey-Liga

18.11.2016 22:48

Salzburg-Sieg nach Verlängerung - Wien rückt auf

Salzburg hat sich am Freitag in der 20. Runde der Erste-Bank-Eishockey-Liga zu einem knappen 4:3-Erfolg nach Verlängerung beim Dornbirner EC gemüht und damit die Tabellenführung behalten. Die Vienna Capitals zogen punktmäßig aber gleich, sie fertigten Olimpija Ljubljana auswärts 5:2 ab. Siegreich blieben auch die Black Wings Linz mit einem 5:2 über Fehervar, zwei Punkte fehlen auf das Führungsduo.

Auf Tore wartete man in Dornbirn lange, ehe die Salzburger in der 35. Minute durch ein Welser-Tor in Führung gingen. Im Schlussabschnitt wurde es schließlich turbulent. Nach dem Ausgleichstreffer durch Siddall (44.) traf Trattnig (47.) zur neuerlichen Führung, die Sylvester rasch ausglich (49.). Auch das Tor von Olson (57.) brachte noch keine Entscheidung, D'Alvise erzwang mit dem Treffer zum 3:3 nur 24 Sekunden vor der Schlusssirene die Verlängerung, in der aber Raffl nach 1:39 Minuten alles klar machte. Bei den Salzburgern fehlte Manuel Latusa wegen einer Unterkörperverletzung.

Capitals in der Fremde weiter im Hoch
Die Vienna Capitals setzten ihren Erfolgsrun in der Fremde fort. Als einziges EBEL-Team haben sie aus all ihren Auswärtsspielen zumindest einen Punkt mitgenommen, am Freitag wurde Tabellenschlusslicht Ljubljana mit 5:2 besiegt. Die Treffer für die Wiener erzielten Pollastrone (11.,25.), Tessier (14./Unterzahl), Vause (23.) und Großlercher (35.), das Heimteam durfte erst in der Schlussphase Ergebniskosmetik betreiben.

Fehervahr bei Black Wings chancenlos
Keine Chance ließen die Black Wings Linz dem Gästeteam aus Fehervar, das mit einer 5:2-Packung nach Hause geschickt wurde. Oberkofler (10.), Hofer (13., 39./PP, 51.) und Lebler (44.) hatten für die Oberösterreicher das Visier bestens eingestellt. Weil alle Anmelde-Formalitäten noch rechtzeitig abgeschlossen wurden, gab US-Stürmer Ryan Potulny sein - mit drei Assists noch dazu glänzendes - Debüt.

Spannend war es lange bei Innsbruck gegen VSV. Die Villacher gingen zwar mit einer 2:1-Führung in die erste Drittelpause, danach trafen vorerst aber nur noch die Tiroler bis zum 4:2. Locke brachte mit einem Powerplay-Tor die Blauweißen noch einmal zum 3:4 heran, mehr ging sich aber nicht mehr aus. Innsbruck verbesserte sich damit an die fünfte Stelle, der VSV rutschte hinter Znojmo an die achte zurück. Das fuhr 5:1 über Graz drüber. Oliver Setzinger gab den Steirern mit seinem Treffer in der 16. Minute zum 1:0 zwar Grund zur Hoffnung, die jedoch rasch mehr und mehr schwand.

Die Ergebnisse der 20. Runde:

Liwest Black Wings Linz - Fehervar AV19 5:2 (2:0,1:0,2:2).
Keine Sorgen Eisarena Linz, 4.865
Tore: Oberkofler (10.), Hofer (13., 39./PP, 51.), Lebler (44.) bzw. Orban (48.), Owens (52.). Strafminuten: 8 bzw 10.

Olimpija Ljubljana - UPC Vienna Capitals 2:5 (0:2,0:3,2:0).
Hala Tivoli Ljubljana, 205.
Tore: Guimond (55.), Koren (60./PP) bzw. Pollastrone (11.,25.), Tessier (14./SH), Vause (23.), Großlercher (35.). Strafminuten: 10 plus Spieldauer Bussieres bzw 12 plus 5 Lakos

Dornbirner EC - Red Bull Salzburg 3:4 n.V. (0:0,0:1,3:2/0:1).
Dornbirner Messestadion Dornbirn
, 2.620
Tore: Siddall (44.), Sylvester (49.), D'Alvise (60.) bzw. Welser (35.), Trattnig (47.), Olson (57.), Raffl (62.). Strafminuten: 4 plus 5 Mcbride bzw. 6 plus 5 Cijan.

HC TWK Innsbruck - VSV 4:3 (1:2,2:0,1:1). Innsbruck, 2.300. Tore: Lamoureux (6.), Clark (28./PP), Huber (35.), Lammers (47.) bzw. McGrath (5.), Urbas (17.), Locke (54./PP). Strafminuten: 10 bzw 10.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden