Do, 23. November 2017

Stürmer-Ass fehlt

03.11.2016 18:13

Iren müssen gegen ÖFB-Team auf Long verzichten

Irlands Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel am 12. November in Wien gegen Österreich auf Shane Long verzichten. Der Offensivspieler von Southampton laboriert an einer Muskelverletzung. Zudem sind auch die angeschlagenen John O'Shea (Sunderland), Stephen Ward (Burnley) und James McCarthy (Everton) für die Partie im Happel-Stadion fraglich.

Letzterer sorgte für Unstimmigkeiten zwischen dem irischen Teamchef Martin O'Neill und Everton-Coach Ronald Koeman. McCarthy wurde von O'Neill in den WM-Quali-Partien im Oktober gegen Georgien und Moldawien eingesetzt, obwohl er davor wegen einer Leisten-Operation wochenlang gefehlt hatte.

Wenige Tage danach zog sich der Mittelfeldspieler eine Muskelblessur zu, die ihn nach wie vor außer Gefecht setzt - sehr zum Ärger von Koeman, der von einer Überbelastung für seinen Profi sprach. O'Neill wies dies zurück und beteuerte mit Blick auf die Oktober-Länderspiele: "McCarthy hat mir damals erklärt, dass er fit ist."

Ob der 25-Jährige bis zum 12. November fit wird, ist völlig offen. "Wäre das Spiel am kommenden Wochenende, könnte er nicht spielen. Wir müssen warten, wie seine Genesung in den kommenden Tagen fortschreitet", meinte der Nationaltrainer, der McCarthy am Mittwoch so wie Ward und O'Shea in den provisorischen 35-Mann-Kader holte.

Koeman legte am Donnerstagabend noch einmal nach. Der Everton-Coach forderte seinen Profi auf, der Einberufung nicht Folge zu leisten. "Er ist nicht fit. Mein Rat an ihn ist, beim Klub zu bleiben und so schnell wie möglich fit zu werden, aber es ist seine Entscheidung", sagte Koeman.

Der Kader von Irland:
Tor: Darren Randolph (West Ham), Keiren Westwood (Sheffield Wednesday), Colin Doyle (Bradford), Ian Lawlor (Manchester City), Danny Rogers (Falkirk)
Abwehr: Seamus Coleman (Everton), Cyrus Christie, Richard Keogh, Alex Pearce (alle Derby), John O'Shea (Sunderland), Ciaran Clark (Newcastle), Paul McShane (Reading), Shane Duffy (Brighton), Andy Boyle (Dundalk), Stephen Ward (Burnley)
Mittelfeld: Aiden McGeady (Preston), James McClean (West Brom), Jeff Hendrick (Burnley), James McCarthy (Everton), Stephen Quinn (Reading), Glenn Whelan (Stoke), Harry Arter (Bournemouth), Eunan O'Kane (Leeds), David Meyler (Hull), Stephen Gleeson (Birmingham City), Conor Hourihane (Barnsley), Robbie Brady, Wes Hoolahan (beide Norwich), Callum O'Dowda (Bristol City), Jonathan Hayes (Aberdeen), Daryl Horgan (Dundalk)
Angriff: Jonathan Walters (Stoke), Adam Rooney (Aberdeen), Kevin Doyle (Colorado Rapids), David McGoldrick (Ipswich)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden