Mo, 20. November 2017

ATP-Ranking

17.10.2016 10:12

Dominic Thiem weiter Zehnter und im „Race“ Achter

Dominic Thiem ist in der Tennis-Weltrangliste weiter Zehnter und behielt als Achter im "Race" seinen Vorsprung auf die Verfolger trotz des verpassten Turniers in Shanghai. Gerald Melzer rückte um einen Platz an die 71. Stelle vor und erreichte damit ein neues Karrierehoch.

Der Schotte Andy Murray reduzierte dank des Sieges in Shanghai seinen Rückstand auf den führenden Serben Novak Djokovic um fast 1.300 auf 2.415 Punkte. Der Kanadier Milos Raonic rückte vom sechsten auf den vierten Rang vor und stellte damit seine bisher beste Platzierung aus dem Vorjahr ein.

In der Damen-Rangliste verbesserte sich Dominika Cibulkova dank des Titelgewinns in Linz um zwei Plätze und kletterte als Achte auf ihr bisheriges Karriere-Hoch. Tamira Paszek ist als bestplatzierte Österreicherin 114.

Tennis-Weltranglisten vom Montag (17. Oktober):
Herren
1. (1) Novak Djokovic (SRB) 12.900 Punkte
2. (2) Andy Murray (GBR) 10.485
3. (3) Stan Wawrinka (SUI) 5.820
4. (6) Milos Raonic (CAN) 4.690
5. (4) Kei Nishikori (JPN) 4.650
6. (5) Rafael Nadal (ESP) 4.380
7. (8) Gael Monfils (FRA) 3.815
8. (7) Roger Federer (SUI) 3.720
9. (9) Tomas Berdych (CZE) 3.300
10. (10) Dominic Thiem (AUT) 3.250
Weiter:
71. (72) Gerald Melzer (AUT) 728
247. (254) Dennis Novak (AUT) 214
324. (303) Michael Linzer (AUT) 146
358. (353) Bastian Trinker (AUT) 127
374. (378) Sebastian Ofner (AUT) 120

Damen:
1. (1) Angelique Kerber (GER) 8.310
2. (2) Serena Williams (USA) 7.050
3. (3) Agnieszka Radwanska (POL) 6.050
4. (4) Simona Halep (ROU) 5.097
5. (5) Karolina Pliskova (CZE) 4.440
6. (6) Garbine Muguruza (ESP) 4.366
7. (7) Madison Keys (USA) 3.797
8. (10) Dominika Cibulkova (SVK) 3.625
9. (8) Swetlana Kusnezowa (RUS) 3.540
10. (9) Johanna Konta (GBR) 3.455
Weiter:
114. (113) Tamira Paszek (AUT) 556
144. (143) Barbara Haas (AUT) 400
308. (309) Julia Grabher (AUT) 145
375. (374) Melanie Klaffner (AUT) 99

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden