Di, 21. November 2017

Was ist los?

12.10.2016 15:35

Nadal in Formkrise: Erneut frühes Aus in Shanghai!

Tennis-Ass Rafael Nadal steckt weiter in der Formkrise. Der Weltranglisten-Fünfte verlor beim Masters-1000-Turnier in Shanghai am Mittwoch in der 2. Runde gegen den Serben Viktor Troicki mit 3:6, 6:7(3). Nadal erspielte sich dabei keinen einzigen Breakball. Für Troicki war es im sechsten Duell mit dem Spanier der erste Sieg.

Nadal musste damit einmal mehr frühzeitig von einem Turnier abreisen. Der 14-fache Grand-Slam-Sieger hat seit dem Turnier in Madrid im Mai mit Ausnahme des Olympia-Turniers in Rio de Janeiro nie mehr ein Halbfinale erreicht. Seine Teilnahme bei den ATP-Finals Mitte November in London hat Nadal deshalb noch nicht fixiert.

Wawrinka absolut souverän
Stan Wawrinka kam indes ohne Probleme zu seinem ersten Sieg. Der US-Open-Triumphator aus der Schweiz bezwang nach einem Freilos in der 2. Runde den Briten Kyle Edmund 6:3, 6:4 und trifft nun im Kampf um das Achtelfinale auf den Franzosen Gilles Simon.

Kyrgios taumelt lustlos in Pleite
Wieder einmal eine lustlose Vorstellung zeigte indes der Australier Nick Kyrgios beim 3:6, 1:6 gegen den Deutschen Mischa Zverev. Im zweiten Satz ließ der Weltranglisten-14. die Niederlage ohne viel Gegenwehr, aber zum Ärger der Zuschauer, geschehen. "Wenn es ihnen nicht gefällt, dann sollen sie eben gehen. Ich habe sie nicht eingeladen, zuzusehen, ", sagte Kyrgios danach.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden