So, 27. Mai 2018

Geld wie Heu

09.08.2016 06:00

Britney Spears: 61.000 € für Friseur und Kosmetik

Nach ihrem Absturz im Jahre 2007 hatten sie viele schon abgeschrieben. Doch fast zehn Jahre später ist Popprinzessin Britney Spears wieder ganz oben. Sie ist nicht nur schlank und durchtrainiert wie schon seit Jahren nicht, sondern auch finanziell sensationell unterwegs. Muss sie auch: Denn sparsam ist die Beauty nicht. Allein für ihr Aussehen hat sie im vergangenen Jahr 61.000 Euro ausgegeben.

Wie das Klatsch-Portal "TMZ" berichtet, habe die Sängerin allein im Jahr 2015 stolze 13 Millionen Euro eingenommen. Abzüglich aller Steuern und weiterer Ausgaben habe sich ihr Vermögen damit insgesamt auf rund 46 Millionen Euro gesteigert. Die 34-Jährige braucht auch so viel Geld, denn sie gibt es gerne mit vollen Händen aus.

Aus Dokumenten geht hervor, dass der Star 2015 über sieben Millionen Euro ihres Vermögens verprasste - etwa 61.000 Euro gingen für Massagen, Friseur- und Nagelstudiobesuche drauf, für die Aufstockung ihrer Garderobe ließ sie etwa 57.000 Euro springen. Doch auch ihre Tiere kamen nicht zu kurz: Ihre Hunde Hannah und Lacey durften sich über Spielzeug, edles Futter und Hundesalonbesuche im Gesamtwert von rund 33.000 Euro freuen.

Vor allem ihre Las Vegas Show "Piece Of Me" dürfte zum Geldsegen der hübschen Künstlerin beigetragen haben. Seit 2013 steht die "Baby One More Time"-Interpretin fast täglich auf der Bühne des "Planet Hollywoods", die Reihe wurde bis 2017 verlängert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International
Unglücksrabe
Karius bittet unter Tränen um Entschuldigung
Fußball International
„Sargnagel“ Karius
Liverpool-Goalie schenkt Real Madrid den CL-Titel!
Fußball International
Irres CL-Finale
Jahrhundert-Tor im Schatten zweier Mega-Patzer
Fußball International
Es ging heiß her
CL-Finale: Die Eröffnungsshow in Bildern
Fußball International

Für den Newsletter anmelden